Gondola! Eine Fahrt in einer Gondel!

Januar 16  2013 by Leslie

Eine Kurzgeschichte und einen Kurzführer zur Gondel in Venedig.


 

Eine Fahrt in einer GondelEine Fahrt in einer Gondel

Die Form der Gondel

Die Gondel ist ein traditionelles Ruderboot mit einem flachen Boden, mit dem man im seichten Gewässer fahren kann. Der asymmetrische Aufbau dient auch einem Zweck: Er erlaubt es einem einzelnen Gondoliere geradeaus zu fahren, auch wenn er stets nur auf der rechten Seite rudert. Diese schnittigen schwarzen Boote (die Farbe geht auf ein Dekret des Dogen aus dem 17. Jahrhundert zurück) sind etwa 11 Meter lang und 1,5 Meter breit und wiegen etwa 500 kg. Die Gondeln können sich jedoch in vielen Details unterscheiden, wie der Polsterung, der Form der Ruderdolle (forcula) und den Metallornamenten (ferro). Interessant ist, dass die sechs horizontalen Linien des Ferro die sechs Bezirke von Venedig darstellen und die oberste Form den Zerimonienhut des Dogen darstellt.
 
 

 

Eine Fahrt in einer GondelEine Fahrt in einer Gondel

Kurzgeschichte der Gondel

Während die Stadt Venedig heute nur noch etwa 450 Gondeln zählt, die in Betrieb sind, war die Gondel vor Jahrhunderten das wichtigste Transportmittel und die Kanäle der Stadt waren mit mehr als 8.000 Gondeln überfüllt. Im Correr-Museum und im Museo Querini Stampalia sind verschiedene Szenen aus dem 16.-18. Jahrhundert von Canaletto und Carpaccio ausgestellt, auf denen Gondeln zu sehen sind (obgleich diese Gondeln eine leicht andere Form aufwiesen und häufig von mindestens zwei Gondolieri gerudert wurden). Bis zum frühen 20. Jahrhundert waren die Gondeln häufig mit einer “Felze”, eine kleinen Kabine für die Passagiere, ausgestattet. Interessant ist dabei, dass die Fenster waren mit kleinen Fensterläden ausgestattet, den ersten Jalousien, die im Italienischen deshalb auch „Veneziane“ genannt werden!
 
 

 

Eine Fahrt in einer GondelEine Fahrt in einer Gondel
 

Gondelfahrt

Es gibt in der ganzen Stadt Gondelhaltestellen. Eine Gondelfahrt dauert normalerweise 40 Minuten und kostet tagsüber 80 Euro und abends (nach 19.00 Uhr) 100 Euro. In einem Boot finden bis zu 6 Passagiere Platz. Manche teilen sich die Fahrt mit anderen Touristen, um etwas Geld zu sparen.
 
Entgegen dem, was man in der Regel glaubt, singen die meisten Gondolieri nicht, man kann aber für die musikalische Begleitung bezahlen (in der Regel ein Akkordeon und eine männliche Stimme). Sie können dann von einem Zuschlag von 30-50 Euro ausgehen.
 
Tipp:
 
- Bitten Sie den Gondoliere die kleineren versteckten Kanäle entlang zu fahren anstatt auf dem Canale Grande. (Den Canale Grande können Sie sehr schön auch bei einer Fahrt auf den Linien 1 und 2 des Vaporetto sehen und das zu einem ungleich geringeren Preis als bei einer Gondelfahrt.)
 
- Vermeiden Sie die überlaufenden Gondelhaltestellen in der Nähe von San Marco und suchen Sie sich lieber in Castello, Dorsoduro oder Cannaregio eine Gondel
 
 

 

Möchten Sie mehr erfahren
 
Wenn Sie mehr über dieses Meeres-Maskottchen Venedigs erfahren möchten, sollten Sie das Museo Storico Navale in Castello direkt vor dem Arsenal besuchen. Hier finden Sie einen ganzen Raum zum Thema Gondeln. Wenn Sie in Dorsoduro vorbeikommen, müssen Sie sich unbedingt die Squèro (Werft) von San Trovaso anschauen, die unweit der herrlichen Gelateria Nico gelegen ist. Hier werden heute noch Gondeln gebaut (die Bauzeit beträgt ca. 2-3 Monate) und repariert.
 
 

 

Eine Fahrt in einer GondelEine Fahrt in einer Gondel

 

Haben Sie sich jemals Venedig von der Gondel aus angeschaut? Teilen Sie Ihre Erfahrung mit uns und schicken Sie uns Ihre Fotos!
Folgen Sie uns auf Twitter und Facebook. Abonnieren Sie unseren RSS-feed und wir halten Sie auf dem Laufenden!!

LASSEN SIE SICH INSPIRIEREN >
JW Marriott Venice Resort and Spa
Venezia (Venetien)
Empfohlene Artikel ALLE ARTIKEL >>
Top 5 der italienischen Desserts: Traditionelle Süßspeisen!
Welches sind die beliebtesten italienischen Desserts?Eine Geschmacksreise durch die kulinarischen Traditionen Italiens, um 5 leckere Süßspeisen der Halbinsel kennen zu lernenWie Sie Mehr lesen >>
Top 10 der Orte in Italien, die man gesehen haben muss, bevor man stirbt
Top 10 der Orte in Italien, die man wenigstens einmal im Leben besucht haben muss! Ich habe eine endlos lange Liste von Orten, die ich sehen will, bevor ich sterbe. Ich denke, jeder hat Mehr lesen >>
10 spaßige Top-Aktivitäten mit Kindern in Venedig
Venedig ist nicht nur für Erwachsene ein verzauberter Ort, sondern auch für Kindern: Es gibt die geschmückten Fassaden der Palazzi zu bewundern, faszinierende Kanäle, man kann Boote Mehr lesen >>
Gondola! Eine Fahrt in einer Gondel!