10 spaßige Top-Aktivitäten mit Kindern in Venedig

März 27  2012 by Leslie

Venedig ist nicht nur für Erwachsene ein verzauberter Ort, sondern auch für Kindern: Es gibt die geschmückten Fassaden der Palazzi zu bewundern, faszinierende Kanäle, man kann Boote beobachten und damit herumzufahren, Brücken auf- und abgehen, auf öffentliche Plätzen ungehindert herumrennen…und für besorgte Eltern: ES GIBT KEINE AUTOS!

Hier ist eine Liste mit 10 Aktivitäten mit Kindern in Venedig, die Ihre Kleinen begeistern werden.


1. Löwen zählen!


Venedigs Schutzpatron ist der Heilige Markus, dessen Symbol der Löwe ist. Auf ganz Venedig verteilt gibt es hunderttausende Statuen, Friese, Gemälde usw. von Löwen. Fordern Sie Ihre Kinder während des Besuchs in Venedig auf, so viele Löwen wie möglich zu finden! (Ein besonders extravaganter Löwe befindet sich am Arsenale, in der Nähe der Brücke Paradiso.) 




Top-Aktivitäten mit Kindern in VenedigTop-Aktivitäten mit Kindern in Venedig

 

2. Alle Mann an Bord: Bootsfahrt den Canale Grande hinunter


Am besten besichtigt man Venedig mit dem Boot! Steigen Sie am Bahnhof in den Wasserbus (Vaporetto) Nr. 1, der Sie den Canale Grande zum Markusplatz hinunter bringt. Auf dieser Strecke sehen Sie viele der berühmtesten Bauwerke und Museen Venedigs mit wunderschönen Fassaden und Dekorationen; werfen Sie auch einen Blick auf all die verschiedenen Boote: Gondeln, Taxen, Venezianer in ihren Privatbooten, Stadtboote (Polizei und Feuerwehr) und die diversen anderen, die den Canale Grande zu einem umtriebigen maritimen Szenario machen. Ein besonderes Vergnügen ist eine Fahrt mit dem „Traghetto“, den Gondeln, die den Canale Grande an diversen Stellen zwischen den drei größten Brücken überqueren. Diese Fahrten sind kurz – sie dauern nur ein bis zwei Minuten – kosten aber auch nur 0,50 Cents für eine einfache Fahrt!




Top-Aktivitäten mit Kindern in VenedigTop-Aktivitäten mit Kindern in Venedig

 

3. Tauben jagen auf dem Markusplatz 


Der Markusplatz bieten den Kleineren viel Raum zum Herumrennen sowie ausreichend Tauben, die man jagen bzw. füttern kann; natürlich mit der Markuskirche und dem Dogenpalast als wunderschöner Kulisse. Die Ober der Restaurants entlang des Platzes werden gelegentlich etwas ausrufen oder Brotkrümel in der Mitte auslegen, was natürlich die Tauben anlockt und eine gute Gelegenheit zum Fotografieren bietet. Vergessen Sie nicht, Ihr Desinfektionsmittel für die Hände einzupacken!


 


4. Führung durch die “Geheimen Wege” des Dogenpalastes


Diese Sondertour, die vielleicht für schon etwas größere Kinder geeignet ist, ermöglicht Ihnen den Besuch der geheimen Räume und Gänge des Dogenpalastes. Mit der normalen Eintrittskarte können Sie dennoch die Seufzerbrücke, die Gefängnisse und die Waffenkammern besichtigen, die größere Kinder ebenfalls interessieren werden. 


 


5. Der Fang des Tages: Rialto Fischmarkt 


Wenn Ihre Kinder abenteuerlustig sind, können Sie eine Runde auf dem Rialto-Fischmarkt drehen, wo Tintenfische, Garnelen, Hummer, Krebse, Schwertfische und andere interessante Exemplare aus dem Meer aus der Nähe und persönlich zu sehen sind. 




Top-Aktivitäten mit Kindern in VenedigTop-Aktivitäten mit Kindern in Venedig

 

6. Ceccheti: Kleine Häppchen für kleine Hände


Laufen Sie nach einem Bummel über den Markt in Richtung Rialto-Brücke und probieren Sie einige der venezianischen “Ceccheti“ (kleine Häppchen) und eine der Bars in der Gegend aus. Die Eltern können sich auch ein Glas Prosecco oder einen Spritz gönnen!


 




Top-Aktivitäten mit Kindern in VenedigTop-Aktivitäten mit Kindern in Venedig

 

7. Sonne und Spaß: Ein Strandtag am Lido


Im Spätfrühjahr und in den Sommermonaten ist es ein Muss einen Morgen oder Nachmittag – oder sogar einen ganzen Tag – mit Spielen an einem der Strände des Lidos zu verbringen, einer Insel, die nur ein paar Haltestellen mit dem Wasserbus vom Markusplatz entfernt liegt. Von San Nicolò (dem nördlichsten Teil des Lido) bis hinunter nach Alberoni (der südlichsten Spitze) hat die Insel zahlreiche Strände, Restaurants und Eisdielen zu bieten und sogar Fahrradverleihe für diejenigen, die einen etwas aktiveren Ausflug wünschen. 


 


8. Ich rufe, du rufst, wir alle rufen nach....Gelato!


Wie die meisten italienischen Städte hat auch Venedig jede Menge Eisdielen. Einige der besten sind „ Il Gelatone” in Cannaregio, “Alaska” in San Polo, “Nico” in Dorsoduro, “San Giorgio” in Castello. Die italienische Eiskremkette Grom mit Außenstellen in Cannaregio und Dorsoduro ist auch ausgesprochen gut. Kinder werden Spaß daran haben, traditionelle und neue Geschmacksrichtungen auszuprobieren! 


 


9. Nero di Seppia


Eines der bemerkenswertesten Beispiele der venezianischen Küche ist “Nero di Seppia”, eine schwarze Soße für Pasta und Risotto, die mit Tintenfischtinte zubereitet wird. Wenn Ihr Kind (und Sie) mutig genug sind, probieren Sie einen Teller damit angemachter frischer Pasta. Es wird ein köstliches Erlebnis der etwas anderen Art sein!


 

10. Workshops für Kinder im Museum von Venedig 


Von zeitgenössischer Kunst bis hin zur Naturkunde hat Venedig wirklich alles zu bieten. Und die meisten dieser Museen halten Workshops für Kinder ab, um diesen bei der Erkundung der diversen Sammlungen zu helfen. Palazzo Grassi, das Museum für zeitgenössische Kunst, ist besonders aktiv mit seinem Angebot an erzieherischen und künstlerischen Erlebnissen für seine jungen Besucher. 


Haben Sie weitere Vorschläge?

Wenn Sie den Blog verpasst haben, schauen Sie sich "Die besten Adressen für Ihren Urlaub mit Kindern in Cagliari, Sardinien " an und lassen Sie sich unsere nächsten Vorschläge über Aktivitäten mit Kindern im Urlaub nicht entgehen! Abonnieren Sie unseren RSS-feed, folgen Sie auf Twitter e Facebook!

LASSEN SIE SICH INSPIRIEREN >
JW Marriott Venice Resort and Spa
Venezia (Venetien)
Empfohlene Artikel ALLE ARTIKEL >>
Top 5 der italienischen Desserts: Traditionelle Süßspeisen!
Welches sind die beliebtesten italienischen Desserts?Eine Geschmacksreise durch die kulinarischen Traditionen Italiens, um 5 leckere Süßspeisen der Halbinsel kennen zu lernenWie Sie Mehr lesen >>
Top 10 der Orte in Italien, die man gesehen haben muss, bevor man stirbt
Top 10 der Orte in Italien, die man wenigstens einmal im Leben besucht haben muss! Ich habe eine endlos lange Liste von Orten, die ich sehen will, bevor ich sterbe. Ich denke, jeder hat Mehr lesen >>
Top 10 der italienischen Comics
““Il faut regarder toute sa vie avec des yeux d’enfants” (Man muss sein ganzes Leben lang mit den Augen eines Kindes sehen). Henri Matisse liebte diesen Ausspruch, um seiner Liebe zum Leben Mehr lesen >>
10 spaßige Top-Aktivitäten mit Kindern in Venedig