““Il faut regarder toute sa vie avec des yeux d’enfants” (Man muss sein ganzes Leben lang mit den Augen eines Kindes sehen). Henri Matisse liebte diesen Ausspruch, um seiner Liebe zum Leben allen Problemen und Leiden zum Trotz Ausdruck zu geben. Dieser tiefe Gedanke lässt sich auf verschiedene Weise interpretieren. Ich habe ihn stets als Aufforderung verstanden, die große Fähigkeit von Kindern, sich von neuen Dingen überraschen zu lassen und immer über die soeben gemachte Entdeckung glücklich zu sein, im Gedächtnis zu haben und zum Vorbild zu nehmen.

Top 10 der italienischen ComicsTop 10 der italienischen Comics

Als Kind habe ich mit Eifer Comics verschlungen. Mein Lieblingscomic war ehrlich gesagt Mickey Maus, aber ich las auch einige italienische Comicserien, die zu jener Zeit verbreitet waren. Als ich größer wurde, habe ich weitere Comics entdeckt und nie aufgehört, sie zu lesen, wenn auch viel weniger als früher.
 
Ich möchte Ihnen die Kreativität und das Talent einiger italienischer Comiczeichner vorstellen, die Millionen italienischer Kinder und Erwachsener mit ihren brillanten Geschichten begeistert haben.
Los geht’s!
 
 

1. Diabolik
DiabolikDiabolik


Der Antiheld Diabolik wurde 1962 aus der Feder der Schwestern Angela und Luciana Giussani geboren. Diabolik ist ein skrupelloser Dieb und Mörder, der Filme, Videospiele, Trickfilmserien und viele andere Figuren italienischer Comics inspiriert hat.

2. Cattivik
CattivikCattivik


Cattivik ist eine Parodie auf Diabolik (cattivo bedeutet ‘böse’ auf Italienisch). Er ist ein Antiheld, ein unbeholfener, tollpatschiger kleiner Dieb mit einer typischen Birnengestalt, die bei den Lesern sehr beliebt ist. Der italienische Comic Cattivik entstand 1965 und erschien bis 2005.

3. Alan Ford
Alan Ford und TNT GruppeAlan Ford und TNT Gruppe


Alan Ford wurde von Max Bunker - Künstlername von Luciano Secchi – geschaffen und erzählt die Abenteuer von Agenten des Geheimdienstes (Gruppe TNT) auf satirische und sehr lustige Weise.

4. Martin Mystère
Martin MystèreMartin Mystère


Martin Mystère wurde 1982 erstmals von Sergio Bonelli publiziert. Die Texte stammen von Alfredo Castelli, die Zeichnungen von Giancarlo Alessandrini. Sein Spitzname lautet “der Detektiv des Unmöglichen”, und die Serie wurde in viele Sprachen übersetzt, wobei der italienische Name oft abgeändert wurde. So heißt der beliebte Comic in den USA zum Beispiel Martin Mystery und in Deutschland Alan Dark.

5. Dylan Dog
Dylan DogDylan Dog

Sein Beruf ist “Albtraum-Detektiv”. Man erkennt ihn leicht an seiner Ähnlichkeit mit dem Schauspieler Rupert Everett und an seiner Kleidung: rotes Hemd, schwarze Jacke und Blue Jeans. Er ist ein Playboy (in fast jeder Geschichte erobert er eine Frau) und wohnt mit seinem treuen Assistenten Groucho Marx zusammen. Dylan Dog wurde von Tiziano Sclavi geschaffen und erstmals im Jahr 1986 publiziert.

6. Tex
TexTex

Tex ist eine sehr beliebte italienische Comicserie und stellt die italienische Version der amerikanischen Westernstories dar. Der Ranger Tex dieses 1948 erstmals erschienenen Comics ist ein typisches Beispiel des furchtlosen Helden.

7. Corto Maltese
Corto MalteseCorto Maltese

Corto Maltese erschien erstmals 1967 und ist eine Figur von Hugo Pratt. Corto ist ein Abenteurer-Kapitän und verkörpert Pratts Skepsis bezüglich ideologischen, religiösen und nationalen Aussagen.

8.Julia

JuliaJulia

Der vollständige Titel lautet „Julia, le avventure di una criminologa“. Die Figur von Julia Kendall, die sich an Audrey Hepburn inspiriert, ist relativ neu. Die Erstausgabe des Comics erschien 1998. Ihr tiefes Einfühlungsvermögen und ihre Ermittlungsfähigkeiten werden von italienischen Lesern sehr geschätzt.

9. Tiramolla
TiramollaTiramolla

Tiramolla ist als Kind in einen großen Gummibehälter gefallen und hat deshalb die Fähigkeit, sich in die Länge zu ziehen und sogar einige Kilometer lang zu werden. Leider war diese Comicserie nicht sehr erfolgreich und wurde 1992 eingestellt. Trotz dieses Misserfolgs denke ich, dass es lohnt, sie kennen zu lernen, denn Tiramolla ist eine positive Figur und ein sehr charismatischer Held.

10. Lupo Alberto
Lupo AlbertoLupo Alberto

Lupo Alberto (lupo bedeutet Wolf auf Italienisch) ist bei Kindern und Erwachsenen gleichermaßen populär und eine der meistgeliebten Comicfiguren. Die Geschichten drehen sich um die McKenzie Farm (wo die andere Hauptfigur lebt). Lupo Alberto mit seiner typischen blauen Farbe und seinem Pech ist mit der Henne Marta verlobt und versucht immer wieder, sie aus der Farm zu stehlen.

Welches ist Ihr Lieblingscomic? Denken Sie, eine wichtige italienische Comicserie fehlt in meiner Liste?

 

LASSEN SIE SICH INSPIRIEREN >
Hotel Laguna - Chia Laguna
Chia (Sardinien)
L Essenza Sensory Oasis
Torpe (Sardinien)
Empfohlene Artikel ALLE ARTIKEL >>
Ein Wochenende in Mailand: 10 Dinge, die man tun und sehen kann
Das Beste, was man in Mailand machen kann: 10 originelle Tipps Wenn Sie im Begriff sind, für ein paar Tage nach Mailand zu fahren, möchten Sie vielleicht einmal etwas ganz anderes Mehr lesen >>
Die 5 besten Strände in Sardinien
hbspt.cta.load(333466, 'f569fcd1-15c4-49c6-a0e9-abad81bd946d', {});  Eine Top 5 der besten Strände Sardiniens von Nord bis Süd. Die Klarheit des Wassers und die Schönheit der Mehr lesen >>
Die authentischste Seite der Stadt: Märkte in Mailand
Wenn Sie sich eine Idee vom authentischen Mailänder Leben machen möchten, machen Sie einen Ausflug zu einem der Mailänder Märkte!Credits: Pubblicamente Milano 2030Der Markt in der Via Mehr lesen >>

Empfohlene Hotels

Top 10 der italienischen Comics