Die beste Luxushotels in Apulien

Apulien

Apulien Urlaub

Die italienische Region Apulien wird bald schon die beliebteste Urlaubsregion Italiens sein. 

Mit einem phantastischen Klima, einer herrlichen Küche und unzähligen Kilometer Sandstrand ist das nicht schwer zu verstehen. Aber wo genau liegt Apulien?

Apulien ist eine Region Italiens, die sich über eine Fläche von 19.345 km2 erstreckt und mehr als 4 Millionen Einwohner hat. Sie liegt im Süden des Landes und macht fast den ganzen „Absatz“ und die „Spore“ des italienischen Stiefels aus. In Apulien liegen die Adria im Osten, das Ionische Meer im Südosten und der Golf von Taranto im Süden. An Land grenzt Apulien an die Region Molise im Norden, an Kampanien im Westen und an die Basilikata im Südwesten an.

 

Strandurlaub in Apulien

Apulien ist die Region mit den wenigsten Bergen und hat ein sehr trockenes Klima. Apulien ist auch die italienische Region mit dem größten archäologischen Erbe und hat zahlreiche wichtige Ausgrabungsstätten vorzuweisen. Was die Menschen aber wirklich in diese Region zieht ist, neben dem tollen Wetter und dem köstlichen Essen, ist auch die Möglichkeit, hier einen der phantastischen Strände zu besuchen.

Apulien hat rund 800 Kilometer Küste zu bieten mit enormen Sandstränden, so dass man als Baderatte wirklich die Qual der Wahl hat!  

Die lange Küstenlinie Apuliens bietet zahlreiche Möglichkeiten für Wasserratten und Sonnenanbeter, die die Auswahl zwischen sandigen und felsigen Stränden sowohl auf dem Festland als auch auf den wundervollen Inseln, wie den beliebten Tremiti-Inseln, haben.

Schauen Sie sich doch einmal die Strände des Gargano an oder weiter im Süden des Salento mit einigen großen Stränden und Städten wie Gallipoli  oder Otranto.

 

Städte und Landschaften

Aber gibt es außer den Stränden und der tollen Landschaft auch interessante Städte zu besuchen? Die Hauptstadt der Region ist Bari in dem am dichtesten besiedelten Teil Apuliens. Außerdem gibt es da auch noch Foggia im Norden, eine bezaubernde Hafenstadt und natürlich Lecce, das als „Florenz des Süden“ gilt. Mit den eindrucksvollen Barockstrukturen aus lokalem Gestein ist diese gelassene Stadt ein wahres Schmuckstück.

Weitere kleinere, aber dennoch bemerkenswerte Orte sind Ostuni, die auch als die „weiße Stadt“ bezeichnet wird, und Alberobello, eine wunderschöne Altstadt mit traditionellen Rundbauten mit kegelförmigen Dächern (die sogenannten „Trulli“), die ohne Mörtel gebaut wurden, weil so keine Steuern zu zahlen waren. Dieses Gebiet wurde von der UNESCO in die Welterbeliste aufgenommen. Hier können Sie sogar in einem der Trulli übernachten!

Wenn Sie Apulien näher kennenlernen möchten, können Sie die wundervollen Grotten besuchen oder einen Ausflug zum Tavoliere, der Kornkammer Italiens, machen.

 

Essen in Apulien

Und last but not least, welche köstlichen Gerichte können Sie bei Ihrem Urlaub in Apulien ausprobieren? Diese Region ist für ihr einfaches, schlichtes Essen berühmt und das genau ist auch der Grund dafür, dass das Essen hier so köstlich ist! Apulien erzeugt rund 40% des italienischen Olivenöls und dieses Öl schmeckt einfach umwerfend, wenn man es über einheimisches hausgemachtes Brot tröpfelt. Außer den tollen Nudelgerichten und Saucen, dem gebratenen Fleisch und der Mozzarella sind die Einheimischen auch absolute Naschkatzen. Mandeln, Honig und Ricotta sind als Zutaten der Desserts weit bereitet, aber vergessen Sie nicht das herrliche Gelato!

  • Apulien

Apulien

Top Hotels Apulien

Apulien Reiseführer >

Empfohlene Videos

Hotel Laguna - Chia Laguna
Hotel Laguna - Chia Laguna
Hotel Laguna - Chia Laguna Chia (Sardinien)
J and J Florence
J and J Florence
J and J Florence Firenze (Toskana)
Zash – Country Boutique Hotel
Zash – Country Boutique Hotel
Zash – Country Boutique Hotel Riposto (Sizilien)
Romano House
Romano House
Romano House Catania (Sizilien)
Villa Cenci Relais Masseria
Villa Cenci Relais Masseria
Villa Cenci Relais Masseria Cisternino (Apulien)
Verfeinern Sie die Suche
Landkarte anzeigen

Masseria La Gresca

Ortelle (Lecce) Apulien
ab 170 € (pro Zimmer pro Nacht)
Die Masseria La Gresca liegt herrlich an der Ostküste der Salento-Halbinsel zwischen Santa Cesarea Terme und Castro......

Masseria Muntibianchi Agriresort

Otranto (Lecce) Apulien
ab 109 € (pro Zimmer pro Nacht)
Die Landschaft des Salento rahmt die Masseria Muntibianchi ein, die mit ihren weißen Mauern inmitten endloser......

Al Pescatore Hotel

Gallipoli (Lecce) Apulien
ab 59 € (pro Zimmer pro Nacht)
Die Altstadt von Gallipoli ist über eine mit dem Auto befahrbare Brücke mit dem Festland verbunden. Sie besteht aus......

Abate Masseria and Resort

Noci (Bari) Apulien
ab 99 € (pro Zimmer pro Nacht)
Das Abate Masseria & Resort liegt nur wenige Kilometer von der Ortschaft Noci im Herzen des Itria-Tals entfernt. Die......

Nicolaus Club Il Gabbiano

Marina di Pulsano (Taranto) Apulien
ab 118 € (pro Zimmer pro Nacht)
  Der Nicolaus Club Il Gabbiano liegt an einem der schönsten Küstenabschnitte des Ionischen Meers der......

Robinson Club Apulia

Ugento (Lecce) Apulien
ab 244 € (pro Zimmer pro Nacht)
Das Feriendorf ist von einem großen Pinienwald umgeben, der bis zum Strand reicht. Der Robinson Club Apulia liegt im......

Pietrablu Resort and SPA

Polignano a Mare (Bari) Apulien
ab 160 € (pro Zimmer pro Nacht)
 Das Pietrablu Resort & SPA liegt an der herrlichen Küste von Polignano a Mare direkt am Meer und wird eingerahmt von......

Grand Hotel Riviera

Nardò (Lecce) Apulien
ab 110 € (pro Zimmer pro Nacht)
 Das Grand Hotel Riviera liegt in dem wunderschönen Ort Santa Maria al Bagno, der zu Nardò zählt, direkt am Meer an......

Sotto Le Cummerse Albergo Diffuso

Locorotondo (Bari) Apulien
ab 100 € (pro Zimmer pro Nacht)
Die Appartements gehen auf die kleinen Gassen des historischen Ortskerns von Locorotondo, einem der schönsten Ortskerne......

Nina Trulli Resort

Monopoli (Bari) Apulien
ab 220 € (pro Zimmer pro Nacht)
Tortorella ist eine der hundert "Contrade" (Gemeinden) für welche Monopoli bekannt ist und genau hier liegt das Nina......