Die 5 besten Strände in Sardinien

Februar 03  2010 by Giulia
Sardinien | Chia | Arcipelago della Maddalena | Cagliari | Oristano | Sassari | Stintino | La Maddalena | Villasimius | Sonnig | Hotels am Meer

Laden Sie den Reiseführer gratis herunter >Laden Sie den Reiseführer gratis herunter >

 

Eine Top 5 der besten Strände Sardiniens von Nord bis Süd.

Die Klarheit des Wassers und die Schönheit der Strände sind inzwischen weltweit bekannt. 
Vielleicht wissen die meisten Nicht-Italiener gar nicht genau, wo Sardinien liegt, oder haben keine genaue Vorstellung von der Größe der Insel (ist es eine Insel? gut zu wissen!, wird oft wiederholt...), aber selbstverständlich wissen sie etwas von dem türkisfarbenen, kristallklaren Meer und der gut erhaltenen Natur Sardiniens.
 
Das ist kein Scherz: Ich wurde häufig gefragt: „Sardinien kann leicht zu Fuß besichtigt werden, nicht wahr?“ 
Nein, kann es nicht!
 
Oder jedenfalls nicht ganz so leicht: mit einer Länge von 270 km, einer Breite von 145 km und einer Fläche von 24.090 km2. Überdies zum Großteil Berge! Wie dem auch sei, wenn der Tourismus in der Wirtschaft der Insel eine wichtige Rolle spielt, so deshalb, weil Reisende die unberührte Natur und vor allem die spektakulären Strände Sardiniens sehr anziehend finden. Betrachtet man die 1840 km lange Küste – Sardinien hat, nebenbei bemerkt, die längste Küstenentwicklung aller italienischen Regionen –, so findet man Strände für jeden Geschmack: große Sandstrände, kleine abgeschiedene Strände und versteckte Buchten.
 
Im Folgenden finden Sie die FÜNF TOP STRÄNDE, die jeder Sardinienurlauber liebt und deren Besuch Sie bei Ihrer nächsten Reise um nichts in der Welt versäumen sollten:
 
 

1. Su Giudeu in der Bucht von Chia (Chia Resorts), Südsardinien. Für seinen weißen Sand und seine Dünen bekannt. Dank seiner Einzigartigkeit wurde er als Drehort für erfolgreiche Werbung und Filme gewählt.

Best beaches in Sardinia: Su GiudeuBest beaches in Sardinia: Su GiudeuCredits: Germa

2. Der Strand Is Arutas bei Oristano, Südwestsardinien. Bekannt ist er als „Strand der Reiskörner“ wegen der kleinen, von der Erosion der nahen Insel Mal di Ventre stammenden Granitkörnchen, aus denen er besteht. Die Farbnuancen der Körner sind weiß, rosa und hellgrün.


Best beaches in Sardinia: Is Arutas BeachBest beaches in Sardinia: Is Arutas BeachCredits: Siniscoast

3. La Pelosa bei Stintino, Nordsardinien. Die Klarheit des Wassers erinnert an ein tropisches Meer, aber die umliegende Vegetation ist unverkennbar mediterran. Direkt gegenüber dem Strand liegt der Asinara-Archipel.

Best beaches in Sardinia: La Pelosa BeachBest beaches in Sardinia: La Pelosa BeachCredits: oanababy

4. Spiaggia Rosa – Rosa Strand, La Maddalena-Archipel, Nordostsardinien. Die Spiaggia Rosa liegt in Budelli, einer nur 1,6 Quadratkilometer großen Insel des Archipels. Der Strand hat seinen Namen von der besonderen korallenrosa Farbe des Sandes, die sich den zahlreichen Muscheln und kleinen Teilchen der Rotkoralle verdankt.
 
Heute kann man den Strand nicht mehr betreten, weil viele Touristen sich Sand mitgenommen haben, aber man kann ihn vom Wasser aus bewundern (wenn man das Glück hat, auf einem hübschen Boot zu sein).
 

Best beaches in Sardinia: Spiaggia Rosa BeachBest beaches in Sardinia: Spiaggia Rosa BeachCredits: N07

5. Porto Giunco – Notteri, Villasimius, Südsardinien. Der Strand liegt unmittelbar neben dem gleichnamigen Strandsee, einem Habitat des Rosaflamingos. Er zeichnet sich durch pulverfeinen Sand aus. Dahinter bilden die Berge eine natürliche Umrahmung.

Best beaches in Sardinia: Porto GiuncoBest beaches in Sardinia: Porto Giunco

Ich bin sicher, dass niemand genau dieselben Strände auswählen würde wie ich, wenn ich dazu eine Umfrage machte. Es gibt so viele herrliche Strände auf Sardinien und jeder ist anders in seiner Art… Kennen Sie einen schönen Strand in Sardinien, den ich ausgelassen habe? Freue mich, von Ihnen zu hören…
 
 
Fasziniert Sie diese erstaunliche Insel?

Laden Sie den kostenlosen Kurzführer Sardinien herunter.

LASSEN SIE SICH INSPIRIEREN >
Hotel Stella Maris
Villasimius (Sardinien)
Cruccuris Resort
Villasimius (Sardinien)
Empfohlene Artikel ALLE ARTIKEL >>
Top 10 der Orte in Italien, die man gesehen haben muss, bevor man stirbt
Top 10 der Orte in Italien, die man wenigstens einmal im Leben besucht haben muss! Ich habe eine endlos lange Liste von Orten, die ich sehen will, bevor ich sterbe. Ich denke, jeder hat Mehr lesen >>
Italienische Musik - 8 Lieder, um Italien zu entdecken
Die Musik erzählt die Geschichte eines Landes: 8 Lieder, um Italien zu entdeckenWährend meines Auslandsaufenthalts wurde mir oft gesagt, dass die italienische Sprache etwas Musikalisches hat Mehr lesen >>
Sardinien gegen Sizilien
Ähnlich oder ganz anders? Sardinien und Sizilien sind die größten und berühmtesten italienischen Inseln. Ihre Berühmtheit geht aber auf unterschiedliche Gründe zurück, häufig fällt es Mehr lesen >>
Die 5 besten Strände in Sardinien