Sardinien gegen Sizilien

MAI 27  2013 by Silvia

Ähnlich oder ganz anders?

Sardinien gegen Sizilien: Ähnlich oder ganz anders?Sardinien gegen Sizilien: Ähnlich oder ganz anders?

Sardinien und Sizilien sind die größten und berühmtesten italienischen Inseln. Ihre Berühmtheit geht aber auf unterschiedliche Gründe zurück, häufig fällt es Ausländern jedoch schwer, sie auseinander zu halten.
 
Jeder Aspekt dessen, was Sardinien und Sizilien ausmacht, hängt von der Sonne ab und vom Einfluss der vielen unterschiedlichen Kulturen, die auf diesen Inseln im Laufe der Geschichte ihre Spuren hinterlassen haben. Viele setzen sie einfach mit Sonne und Meer gleich, aber beide haben auch tausend unterschiedliche und interessante Gesichter. Wie jede italienische Region haben auch diese beiden Inseln viele Kulturstätten, die einen Besuch wert sind, traditionelle Rezepte, die Sie unbedingt versuchen müssen und eine starke Identität, die Sie unbedingt kennenlernen müssen (und nicht verwechseln sollten!).
 
Also, stellen wir die Dinge einmal klar!
Wo liegen sie?
Sind Sie sicher, dass Sie wissen, wo Sardinien liegt und wo Sizilien?
Fragen Sie sich vielleicht: Gehören sie zu Italien?

 
Geografisch gesprochen ist Sardinien die zweitgrößte Insel des Mittelmeers und wird auch (aufgrund ihrer Form) als “Boot” bezeichnet. Sardinien liegt unmittelbar neben der Insel Korsika, während der Luftweg zwischen Sardinien und Rom 355 km beträgt. 
Geografisch gesprochen liegt Sizilien im Mittelmeer und ist vom Meer umgeben. Sizilien ist eine dreieckige Insel westlich von Kalabrien, dem Zeh des italienischen „Stiefels“. Sizilien erreicht man in nur 20 Minuten mit der Fähre durch die Straße von Messina vom italienischen Festland aus. 
 
Dennoch sind im wörtlichen Sinne und von der sozialen Identität her beide Inseln, Sardinien und Sizilien, zwei vom italienischen Festland getrennte Inseln und wenn Sie die Einwohner fragen werden, welche Nationalität sie haben, werden diese sich vermutlich sehr oft auch als „Sarden“ oder „Sizilianer“ bezeichnen.
 
Aber schauen wir uns einmal die Zahlen an: 
 
- Gesamtfläche 
Sardinien: 24.090 km2 
Sizilien: 25.711 km2 

- Küstenlinie 
Sardinien: 1850 km 
Sizilien: 1500 km 
 
- Bevölkerungsdichte 
Sardinien: 68/km2 
Sizilien: 200/km2

- Inselgruppen und kleinere Inseln 
Sardinien: La-Maddalena-Archipel, San Pietro, Sant’Antioco 
Sizilien: Ägadische Inseln, Äolische Inseln, Pantelleria, Ustica und Pelagische Inseln
 
„Sardinien gegen Sizilien“ ist kein wirklicher Wettkampf.
Der Zweck dieses Posts besteht vielmehr darin, die Merkmale, die diese einzigartig machen und Sie am meisten faszinieren, die Strände nämlich, hervorzuheben. Damit Sie Ihren bevorzugten Strand finden...
Bleiben Sie dran und verpassen Sie unsere nächsten Infografiken über die besten sardischen und sizilianischen Strände nicht!
 
Laden Sie den kostenlosen Sardinien kurzführer herunter!
LASSEN SIE SICH INSPIRIEREN >
Hotel Laguna - Chia Laguna
Chia (Sardinien)
L Essenza Sensory Oasis
Torpe (Sardinien)
Empfohlene Artikel ALLE ARTIKEL >>
Die 5 besten Strände in Sardinien
hbspt.cta.load(333466, 'f569fcd1-15c4-49c6-a0e9-abad81bd946d', {});  Eine Top 5 der besten Strände Sardiniens von Nord bis Süd. Die Klarheit des Wassers und die Schönheit der Mehr lesen >>
Top 5 der italienischen Desserts: Traditionelle Süßspeisen!
Welches sind die beliebtesten italienischen Desserts?Eine Geschmacksreise durch die kulinarischen Traditionen Italiens, um 5 leckere Süßspeisen der Halbinsel kennen zu lernenWie Sie Mehr lesen >>
Top 10 der Orte in Italien, die man gesehen haben muss, bevor man stirbt
Top 10 der Orte in Italien, die man wenigstens einmal im Leben besucht haben muss! Ich habe eine endlos lange Liste von Orten, die ich sehen will, bevor ich sterbe. Ich denke, jeder hat Mehr lesen >>

Empfohlene Hotels

Villas Resort (Sardinien)
Lupaia (Toskana)
Del Golfo (Toskana)
Sardinien gegen Sizilien