Inseln Italiens – Die schönsten italienischen Inseln (Teil 1)

April 07  2010 by Giulia
Toskana | Kampanien | Sizilien | Isole Eolie | Arcipelago Toscano | Isole Flegree | Ischia | Sonnig | Hotels am Meer

Vulkanische Inseln in Italien

Vulkanische Inseln in ItalienVulkanische Inseln in ItalienCredits: Vincenzo Girasoli

Über 200 Inseln werden im italienischen Staatsgebiet vom Mittelmeer umspült. Abgesehen von den größten und bekannten Inseln Sizilien und Sardinien gibt es eine große Zahl kleiner Inseln, die aufgrund ihrer Schönheit erwähnt zu werden verdienen. Zum Einstieg möchte ich mich einer besonderen Kategorie zuwenden: den vulkanischen Inseln Italiens.


Stromboli

StromboliStromboli

Lage: Sizilien, Äolische Inseln
Fläche: 12,6 km2
Einwohner: rund 500
 
Beschreibung: Die Insel Stromboli ist beherrscht von ihrem beeindruckenden Vulkan, der immer noch auf geringem, für die Bevölkerung ungefährlichem Niveau aktiv ist. Die Insel ist sehr beliebt bei Menschen, die einen ruhigen Urlaub im Kontakt mit der Natur verleben möchten. Dank der Entscheidung der Gemeindeverwaltung, auf die Anbringung von Straßenbeleuchtung zu verzichten,  kann man hier nach Sonnenuntergang den Sternenhimmel voll und ganz genießen.
 
Credits: Matteo Sforza

 

Vulcano

VulcanoVulcano

Lage: Sizilien, Äolische Inseln
Fläche: 21 km2
Einwohner: rund 700
 
Beschreibung: Die 25 km nördlich von Sizilien gelegene Insel Vulcano ist nach dem römischen Gott des Feuers benannt. Wegen mehrerer Eruptionserscheinungen war sie lange Zeit unbewohnt. Die letzte Eruption fand im Jahr 1890 statt, aber es besteht immer noch eine andauernde Eruptionstätigkeit in Form von Fumarolen und Dampfstrahlen.
 


Capraia

CapraiaCapraia

Lage: Toskana, Toskanischer Archipel 
Fläche: 19 km2
Einwohner: rund 300
 
Beschreibung: Dies ist die einzige Insel des Archipels, die vulkanischen Ursprungs ist: Sie entstand vor etwa 9 Millionen Jahren. Capraia besitzt eine reiche, vorwiegend mediterrane Vegetation und zahlreiche endemische Arten. Die Insel liegt näher an Korsika (zirka 31 km) als an der italienischen Küste (54 km).
 
Credits: vvaluu

 

Ischia

Blick aus Mezzatorre ResortBlick aus Mezzatorre Resort

Lage: Kampanien, Phlegräische Inseln 
Fläche: 46,3 km2
Einwohner: rund 62 000
 
Beschreibung: Die Vulkane der Insel Ischia sind seit ungefähr 700 Jahren inaktiv, aber die Vulkantätigkeit besteht unterirdisch weiter. Beispielsweise wärmt sie den Maronti-Strand und speist die Quellen und Thermen, für die Ischia in der ganzen Welt bekannt ist.
 
 
 

 

Procida

ProcidaProcida
 

Lage: Kampanien, Phlegräische Inseln
Fläche: 3,7 km2
Einwohner: rund 10 600
 
Beschreibung: Procida, das aus der Eruption von mindestens vier Vulkanen hervorging, die heute vollständig erloschen und zum Teil untergegangen sind, ist weniger touristisch als Ischia und durch gelben und grauen Tuff sowie Spuren anderer Vulkangesteine geprägt. 
Touristen können die Marina Grande erreichen und eine Busrundfahrt auf der Insel machen – der Bus hält an den schönsten Aussichtspunkten – oder ein Boot leihen und sie vom Meer aus entdecken.
 
Credits: ilenia_pocha


Habe ich irgendeine wichtige ausgelassen? Verpassen Sie nicht Teil 2 der Schönsten Inseln Italiens.


Finden Sie Ihren bevorzugten Badeort… Laden Sie das kostenlose E-Book Top 10 der italienischen Strand-Reiseziele herunter!

LASSEN SIE SICH INSPIRIEREN >
Hotel Laguna - Chia Laguna
Chia (Sardinien)
L Essenza Sensory Oasis
Torpe (Sardinien)
Empfohlene Artikel ALLE ARTIKEL >>
Top 5 der italienischen Desserts: Traditionelle Süßspeisen!
Welches sind die beliebtesten italienischen Desserts?Eine Geschmacksreise durch die kulinarischen Traditionen Italiens, um 5 leckere Süßspeisen der Halbinsel kennen zu lernenWie Sie Mehr lesen >>
Herrliche Strände an der Amalfiküste - Fotoartikel
Genießen Sie einen Sommerurlaub am Strand und die Naturschönheit der Amalfiküste in Kampanien. Die steil aufragenden Berge, die faszinierenden Blautöne des Mittelmeeres und die malerischen Mehr lesen >>
Top 10 der Orte in Italien, die man gesehen haben muss, bevor man stirbt
Top 10 der Orte in Italien, die man wenigstens einmal im Leben besucht haben muss! Ich habe eine endlos lange Liste von Orten, die ich sehen will, bevor ich sterbe. Ich denke, jeder hat Mehr lesen >>

Empfohlene Hotels

Villas Resort (Sardinien)
Lupaia (Toskana)
Del Golfo (Toskana)
Inseln Italiens – Die schönsten italienischen Inseln (Teil 1)