Eine Kristall-Ausstellung

September 26  2011 by Katie

Eine Ausstellung für alle Liebhaber von Edelsteinen


Eine Kristall-AusstellungEine Kristall-AusstellungCredits: Multimedia


Besuchen Sie das Museum La Specola und bewundern Sie die kostbaren Minerale.
"Die Ausstellung ‘Cristalli. La più bella mostra di minerali al mondo alla Specola di Firenze’ (Kristalle. Die weltweit schönste Ausstellung von Mineralen im La Specola-Museum in Florenz) ist einzigartig.
 

Die Geschichte dieser großen Sammlung deckt sich mit der Leidenschaft ihres Schöpfers. Der Teilchenphysiker und Globetrotter Adalberto Giazotto war schon als Kind von der Magie der Kristalle gefesselt und begann damals die Sammlung, die seine Leidenschaft wurde. Er fuhr fort, nach den hinreißendsten und außergewöhnlichsten Kristallen zu suchen, und setzte einen Großteil seiner Energie für Reisen in alle Winkel der Welt ein. Er kaufte Einzelstücke oder ganze Sammlungen von Ausgräbern aus Pakistan, Brasilien und China. 


Credits: Multimedia

 

Beispielsweise bestand eine Sammlung von Titta Ruffo aus 1500 Stücken, unter denen ein Kongsberg-Chrysoberyll, viele Turmaline und Berylle hervorstechen. Ein besonders wichtiger Erwerb (2001) war die Sammlung von Gerlando Bennardo, der jahrelang im Bergwerk Giumentaro gearbeitet hatte. Neben zahlreichen Schwefelkristallen bestand die Sammlung aus außergewöhnlichem blauem Coelestin auf Schwefel aus der Mine La Grasta, unglaublichen Gipskristallen mit Schwefel und Aragoniten aus Cianciana, die in Form und Farbe einem Aquamarin ähneln. 2003 widmete Giazotto den Mineralen besonders viel Zeit und Aufmerksamkeit, und seither sind durchaus bemerkenswerte Stücke zu seiner Sammlung hinzugekommen: Minerale aus Russland, China, Pakistan, Brasilien und Afghanistan.

Eine Kristall-AusstellungEine Kristall-AusstellungCredits: Multimedia


Diese Ausstellung zeigt das Beste der Sammlung mit Stücken von erstaunlicher Qualität. Darunter befinden sich unter anderen: ein Onganja cuprite, Namibia; ein großer Elbait, Paprok, Afghanistan; ein Elbait aus Coronel Murta, Brasilien; ein Gipskristall aus Niccioleta, Toskana.

Mit über 500 der Öffentlichkeit vorzuführenden Stücken aus aller Welt, die eine außergewöhnliche Vielfalt und ästhetischen Reichtum aufweisen, ist die Giazotto-Sammlung eine der erlesensten Kristallsammlungen überhaupt.

Eine Kristall-AusstellungEine Kristall-AusstellungCredits: Mostra Cristalli Firenze


Die Ausstellung wurde am 1. April 2009 im La Specola-Museum eröffnet und sollte am 1. Oktober 2009 enden, wurde jedoch bis zum 30. Juni 2012 verlängert. Sie ist dienstags bis sonntags von 9.30 bis 16.30 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 6 Euro. Für Kinder unter sechs Jahren ist der Eintritt frei.

Folgen Sie uns auf Twitter und Facebook um sich über die Veranstaltungen in Florenz auf dem Laufenden zu halten! Abonnieren Sie unseren RSS-feed!
 
LASSEN SIE SICH INSPIRIEREN >
Hotel Lungarno
Firenze (Toskana)
J and J Florence
Firenze (Toskana)
Empfohlene Artikel ALLE ARTIKEL >>
Top 10 der Orte in Italien, die man gesehen haben muss, bevor man stirbt
Top 10 der Orte in Italien, die man wenigstens einmal im Leben besucht haben muss! Ich habe eine endlos lange Liste von Orten, die ich sehen will, bevor ich sterbe. Ich denke, jeder hat Mehr lesen >>
Italienische Musik - 8 Lieder, um Italien zu entdecken
Die Musik erzählt die Geschichte eines Landes: 8 Lieder, um Italien zu entdeckenWährend meines Auslandsaufenthalts wurde mir oft gesagt, dass die italienische Sprache etwas Musikalisches hat Mehr lesen >>
Das Originalvon “Das Schwert im Stein”: San Galgano
Die Legende von Galgano Giudotti: Die ursprüngliche Geschichte vom Schwert im Stein kommt aus Italien.Credits: Enrico Baccarini Erinnern Sie sich an den Disneyfilm Das Schwert im Stein? Mehr lesen >>
Eine Kristall-Ausstellung