Ein Nachmittag in Florenz

MAI 03  2013 by Silvia

Die Top-Sehenswürdigkeiten der Wiege der Renaissance.

Florenz ist eine der schönsten Städte Italiens. Diese Stadt wird auch als die „Wiege der Renaissance“ bezeichnet und war die Heimat vieler der größten Künstler der Geschichte, einschließlich Leonardo da Vinci und Michelangelo.

FlorenzFlorenzPhoto Credits: Dark Rome

Die Stadt ist relativ klein im Vergleich zu anderen Städten (wie Mailand oder Venedig), aber es gibt hier unendlich viele Dinge zu sehen und zu tun. Man könnte Wochen, wenn nicht sogar Monate hier verbringen, um die Geschichte und die unglaubliche Architektur Florenz besser kennenzulernen. Leider haben die meisten Menschen, die in die Stadt kommen, weitaus weniger Zeit als zum Besuch einer Stadt wie Florenz erforderlich wäre.
 
Wenn Sie nach Florenz kommen mit einem Reiseprogramm, dass es Ihnen nicht erlaubt, mehr als einen oder zwei Tage hier zu verbringen, gibt es drei Dinge, die Sie sich unbedingt anschauen müssen, bevor Sie wieder abfahren.
 
1) Den David von Michelangelo.
Die Statue des biblischen Helden David ist eine der größten touristischen Attraktionen Florenz. Diese mehr als 5 m große Marmorstatue stellt den berühmten biblischen Helden David dar und ist in der Academia di Belle Arti di Firenze zu sehen. Im Jahr 1991 griff ein geistesgestörter Mann die Statue mit einem Hammer an und beschädigte den linken Fuß der Statue. Das Kunstwerk wurde in der Zwischenzeit jedoch wieder restauriert. Es gilt als Michelangelos größtes Meisterwerk, das Schönheit und innere Stärke zum Ausdruck bringt, zwei der Hauptthemen der italienischen Renaissance.
 
2) Die Basilika Santa Maria Novella.
Die Basilika von Santa Maria Novella ist eine der berühmtesten Kirchen Italiens. Heute ist sie die wichtigste dominikanische Kirche der Stadt, sie war jedoch auch die erste große Basilika, die je in Florenz errichtet wurde. Die Architektur dieser Basilika selbst ist unglaublich komplex, was auch für die bunten Glasfenster gilt, die alle auf das 14. und 15. Jahrhundert zurückgehen. Die Basilika Santa Maria Novella ist auch geschichtlich von großer Bedeutung. Die Kanzel in der Kirche ist diejenige, von der aus Galileo Galilei, der berühmte Astronom, erstmals der Ketzerei bezichtigt wurde. Die Basilika Santa Maria Novella ist folglich ein Sinnbild für die unglaubliche Schönheit aber auch für die aufregende Geschichte Florenz und sie ist ein absolutes Muss für jeden, der auch nur kurz in diese Stadt kommt.

3) Der Palazzo Vecchio.
Der Palazzo Vecchio, das Rathaus von Florenz, ist ein enormer burgartiger Palast, der die berühmte Piazza della Signoria beherrscht. Wie viele der berühmten Gebäude der Stadt ist der Palazzo Vecchio ein bemerkenswerter Meilenstein der Architektur. Im Palazzo Vecchio befindet sich der Salone dei Cinquecento („der Saal der Fünfhundert“). Dies ist ein enormer Saal,der mit außergewöhnlichen Fresken dekoriert ist, auf denen die militärischen Siege der Republik Florenz dargestellt sind. Auf den Deckengemälden sind wichtige Szenen aus dem Leben von Cosimo de` Medici dargestellt, der gegen Mitte des 16. Jahrhundert der Großherzog der Toskana war. Der Palazzo Vecchio ist sicherlich eines der schönsten Gebäude der Toskana und die Schlange wert, mit der man dort zu rechnen hat.
 
Dies ist ein Gast-Post von Sarah Murphy:
Sarah lebt schon seit zwei Jahren als Blogger, Web Content Manager und Marketing Coordinator in Dublin. Sie ist ausgebildete Journalistin und reist leidenschaftlich gerne. Sie kommt oft geschäftlich nach Italien und liebt die Touren durch Florenz, wo sie die meiste Zeit durch Ruinen streunt oder die Landschaft erkundet.
 
Wenn Sie eine Frage an Sarah haben, hinterlassen Sie doch einen Kommentar und verpassen Sie unser kostenloses E-Book der Top 10 der schönsten Plätze der Toskana nicht!
LASSEN SIE SICH INSPIRIEREN >
Hotel Lungarno
Firenze (Toskana)
J and J Florence
Firenze (Toskana)
Empfohlene Artikel ALLE ARTIKEL >>
Top 10 der Orte in Italien, die man gesehen haben muss, bevor man stirbt
Top 10 der Orte in Italien, die man wenigstens einmal im Leben besucht haben muss! Ich habe eine endlos lange Liste von Orten, die ich sehen will, bevor ich sterbe. Ich denke, jeder hat Mehr lesen >>
Italienische Musik - 8 Lieder, um Italien zu entdecken
Die Musik erzählt die Geschichte eines Landes: 8 Lieder, um Italien zu entdeckenWährend meines Auslandsaufenthalts wurde mir oft gesagt, dass die italienische Sprache etwas Musikalisches hat Mehr lesen >>
Das Originalvon “Das Schwert im Stein”: San Galgano
Die Legende von Galgano Giudotti: Die ursprüngliche Geschichte vom Schwert im Stein kommt aus Italien.Credits: Enrico Baccarini Erinnern Sie sich an den Disneyfilm Das Schwert im Stein? Mehr lesen >>
Ein Nachmittag in Florenz