Zash Country Boutique Hotel – Wie alles begann

Juni 30  2014 by Silvia

Besondere Hotelrezension Sizilien: Zash Country Boutique Hotel – Riposto, Catania

Zash Country Boutique Hotel - Riposto, Catania Zash Country Boutique Hotel - Riposto, Catania

 

Federica Eccel, die Sales- und Marketingspezialistin des Zash Country Boutique Hotel erzählt uns mehr über den Tag, der ihr Leben veränderte und über den Ort, den sie nun schon seit einigen Jahre ihr Zuhause nennt. 
 
„Es war ein schöner Januartag und ich hatte einen Termin mit dem Eigentümer der Immobilie. Einige Freunde hatten mir erzählt, dass er etwas „Besonderes“ aus diesem Hotel gemacht habe, etwas, das für jemanden wie mich aus dem Gastgewerbe von Interesse sein könnte.
 
Ganz ehrlich gesagt, war ich überhaupt nicht aufgeregt. Ich dachte, noch so ein Hotel und ich fand auch die Lage, abseits des Massentourismus, etwas merkwürdig. Ich hatte keine allzu großen Erwartungen. Ich hätte mir gar nicht vorstellen können, wie dieses Hotel nicht nur meine ganze Aufmerksamkeit sondern mein Leben in Anspruch nehmen würde.
 
Bis zum heutigen Tag frage ich mich, wie ich so falsch liegen konnte. Aber dennoch lag ich irgendwie auch richtig. Es stimmt zwar, dass das Zash von einer schönen Landschaft umgeben ist, die vom Meer bis zum Ätna reicht. Es stimmt aber auch, dass dieser kleine Bezirk recht weit entfernt ist von den berühmten Urlaubsorten Siziliens.
Dennoch ist es überraschend, wie stark das Interesse für diese Gegend in den letzten paar Jahren zugenommen hat. Die Schönheit des Landes und die Präsenz zahlreicher hervorragender Weinkellereien ziehen Besucher aus aller Welt an. Und ich rede hier von anspruchsvollen, verwöhnten Touristen.
 
Ganz besonders verliebt habe ich mich in die Renovierung des Hauses, mit Arbeiten, bei denen die Natur voll und ganz geschützt wurde. Das Projekt wertete das alte Gebäude auf, verbesserte es, bewahrte aber zugleich seinen Charme als Landhaus. Die architektonischen Eingriffe brachten neues Leben in das Gebäude, indem sie Kontraste schufen. Unser Ziel war es, moderne Akzente zu setzen, so dass der Besucher sofort erkennen konnte, was neu und was alt ist und so mit dem Wesen des Ortes vertraut wird. Die Wahrnehmung ist der Schlüsselfaktor: Wir wollen, dass die Besucher sich in eine Zeit zurückversetzt fühlen, in der die Natur noch stärker präsent und wichtiger war.
 
Die Räume wurden mit der Absicht gestaltet, die Gäste zu überraschen, nicht mit der Dekoration oder irgendwelchen Sondereffekten, sondern mit der fließenden Verteilung der Räume ohne scharfe Abgrenzungen.
Dieses Konzept basiert auf der Idee, dass der Besucher in kürzester Zeit den Ort kennen lernen und sich zuhause fühlen muss. Jede Wand ist weiß, um eine größere Harmonie mit der Natur zu schaffen und alle Möbel sind maßgefertigt speziell für diese Zimmer. 
Die Holzplanken der Eichenböden, die großen Lavasteinplatten der Verkleidung, die von modernen Designelementen ergänzt werden, sind die einzigen Dinge, die der alten Struktur hinzugefügt wurden.
 
Ich wurde gefragt, welcher Aspekt oder welches Detail von Zash ich ändern würde: ein Zimmer, einen Blick, eine Atmosphäre... Ich sagte, ich würde alles so lassen, wie es ist!
Fast zwei Jahre nach der Eröffnung kann ich ganz ehrlich sagen, dass das was Zash wirklich auszeichnet, die Atmosphäre ist, die aus der perfekten Kombination von historischen Räumen und modernen Elementen entsteht.

Laden Sie den Reiseführer gratis herunter >Laden Sie den Reiseführer gratis herunter >
 
Wir sind heute stolz darauf, unsere Gäste in unserem Heim zu begrüßen! Unsere 10 Zimmer, unser Personal und das ganze Anwesen heißen Sie in einer behaglichen, warmen und doch professionellen Umgebung willkommen. Ich freue mich wirklich, sagen zu können, dass viele Menschen als Kunden kommen und als Freunde gehen. Dies ist ein weiterer „Aspekt“, den ich niemals ändern würde. Der Ausblick ist absolut atemberaubend. Von unserer Terrasse aus kann man die Küste Kalabriens und die Straße von Messina fast mit Händen fassen. Sie können die Farben von Taormina bewundern und die grüne Landschaft und das blaue Meer.
 
Wenn Zash ein Musik- oder ein Kunststück wäre, wäre es ein Lied von Richard Serra, Linien und Material, oder ein Gemälde von Fontana, wie ein Schnitt auf grüner Leinwand. 
Wenn wir über Kinofilme reden, wäre „Molière auf dem Fahrrad“ der richtige Vergleich. Es liegt einfach und doch edel mitten in der Landschaft. Bücherlesen und Gartenarbeiten gleichzeitig.
Da wir uns hier in einer ehemaligen Kellerei befinden, liegt der Vergleich mit einem Wein auf der Hand. In diesem Fall wäre das Zash ganz sicher ein Domaine de Montille Bourgogne Rouge, bei dem alles um Geschichte, Eleganz und Innovation geht. 
 
„Diese Geschichte führt uns, wie alle guten Geschichten, zu einer Reise durch die Zeit. Die Vergangenheit, ihre Wurzeln; die Gegenwart, die neue Generation; Evolution, nicht Revolution ... und eine gekonnte Mischung aus Tradition und Moderne... Ich würde sagen, ein kontinuierlicher Wandel.“
Dies ist der Grund, weshalb ein Reisender das Zash wählen sollte. Weil die Atmosphäre hier absolut zauberhaft ist. Ein altes Landhaus auf dem sizilianischen Land. Ein wundervoller Zitrushain mit einem atemberaubenden Blick über das Meer und den Ätna, „A Muntagna“ wie er hier genannt wird.
 
Die strategisch günstige Lage des Hotels erlaubt es den Gästen, Ostsizilien bei Tagesausflügen zu entdecken. Es liegt im Zentrum des Dreiecks, das besteht aus Catania, Taormina und dem Ätna. Das Territorium der ganzen Insel ist meist grün und schön mit wunderschönen Zitronen- und Orangenbäumen, die einen Kontrast zu den dunkelgrauen Trockensteinmauern bilden. Die Luft des Gartens ist gefüllt mit dem süßen Duft der Orangenblüten. 
Das Essen ist eine einzigartige Erfahrung. Unser neuer Chefkoch Giuseppe Raciti ist ein junger Star, der schon mit verschiedenen berühmten Chefköchen gearbeitet hat. Jedes Gericht hat eine Farbe und eine Geschmacksnote dieser zauberhaften Insel. Wir kümmern uns nicht um Auszeichnungen - bislang zumindest. Wir kümmern uns nur darum, diejenigen glücklich zu machen, die sich an unseren Tisch setzen.“
 
Ein herzliches Dankeschön geht an Federica Eccel.
 
 
LASSEN SIE SICH INSPIRIEREN >
Romano House
Catania (Sizilien)
Zash – Country Boutique Hotel
Riposto (Sizilien)
Empfohlene Artikel ALLE ARTIKEL >>
Top 5 der italienischen Desserts: Traditionelle Süßspeisen!
Welches sind die beliebtesten italienischen Desserts?Eine Geschmacksreise durch die kulinarischen Traditionen Italiens, um 5 leckere Süßspeisen der Halbinsel kennen zu lernenWie Sie Mehr lesen >>
Top 10 der Orte in Italien, die man gesehen haben muss, bevor man stirbt
Top 10 der Orte in Italien, die man wenigstens einmal im Leben besucht haben muss! Ich habe eine endlos lange Liste von Orten, die ich sehen will, bevor ich sterbe. Ich denke, jeder hat Mehr lesen >>
Italienische Musik - 8 Lieder, um Italien zu entdecken
Die Musik erzählt die Geschichte eines Landes: 8 Lieder, um Italien zu entdeckenWährend meines Auslandsaufenthalts wurde mir oft gesagt, dass die italienische Sprache etwas Musikalisches hat Mehr lesen >>

Empfohlene Hotels

Romano House (Sizilien)
Castel Fragsburg (Trentino-Südtirol)
Maison Tofani (Kampanien)
GombitHotel (Lombardei)
Eden Hotel (Lombardei)
Zash Country Boutique Hotel – Wie alles begann