Ein Besuch der Ruinen von Pompeji in Kampanien

Oktober 26  2010 by Laura Thayer
Kampanien | Pompei | Salerno | Kulturhungrig

Eine der faszinierendsten archäologischen Stätten der Welt ist die Top-Sehenswürdigkeit der süditalienischen Region Kampanien.


PompeiPompei


Die Ruinen von Pompeji gleich vor den Toren von Neapel liegen im Schatten des Vesuvs, des mächtigen Vulkans, der einst die Stadt zerstörte.

Es ist, als würde man in die Vergangenheit – genau gesagt: fast zweitausend Jahre – zurückversetzt, wenn man den alten Weg in die Stadt hinein geht. Die archäologischen Ausgrabungen von Pompeji – durch den gewaltigen Ausbruch des Vesuvs im Jahr 79 n.Chr. gleichsam in der Zeit erstarrt – bieten eine einzigartige Gelegenheit, eine römische Stadt als Ganze zu sehen, mit ihren Villen, Theatern, Geschäften und Tempeln. Das eindrücklichste Gefühl, das einen bei der Erkundung der alten Häuser und beim Weg durch die Straßen erfasst, ist vielleicht das Gefühl, einen Einblick in das Alltagsleben der alten Römer zu gewinnen, die Pompeji ihr Zuhause nannten.

PompeiPompei


Die Besichtigung der Villen von Pompeji macht anschaulich, wie die alten Römer lebten. In vielen der Villen wurden herrliche Kunstwerke, wie farbenfrohe Fresken, schöne Skulpturen und fein gearbeitete Mosaike zutage gefördert. Betreten Sie das Haus der Venus in der Muschel und Sie werden einen üppigen Garten und ein hinreißendes Fresko der Geburt der Göttin Venus aus einer Muschel bewundern (siehe Abb. oben).

Der Vesuv war nicht die einzige Gefahrenquelle für Pompeji. Auch die Bombenangriffe des Zweiten Weltkriegs fügten der archäologischen Stätte, einschließlich des Hauses der Venus in der Muschel, Schaden zu. Letzteres wurde 1943 durch eine Bombe beschädigt und 1952 freigelegt.
 
 

PompeiPompei


Bei Ihrer Erkundung von Pompeji werden Sie an Werkstätten vorbeikommen, wo die Bewohner der Stadt arbeiteten, an Lokalen, wo sie aßen, und Theatern, wo sie Unterhaltung genossen. In Pompeji können Sie das Teatro Grande und das Teatro Piccolo, das große und kleine Theater besichtigen, wo die Römer Theater-, Tanz- und Musikvorführungen sowie Gedichtlesungen beiwohnten. An der Südostecke der archäologischen Stätte liegt das beeindruckende Amphitheater von Pompeji, das gegen 70 v.Chr. errichtet wurde und einst 20.000 Zuschauern Platz bot.


PompeiPompei


Der Orto Botanico (Botanische Garten) ist ein erfrischender Aufenthaltsort, besonders wenn Sie Pompeji an einem heißen Sommertag besuchen. Hier werden Sie eine Gartenanlage finden, die nach der typisch römischen Mode gestaltet ist und nur Pflanzen umfasst, die bekanntlich im alten Pompeji gezüchtet wurden. Dieser friedvolle Bereich vermittelt eine Vorstellung davon, wie viele der Villengärten vor dem Ausbruch des Vesuvs ausgesehen haben mögen.


PompeiPompei


Machen Sie auf jeden Fall auf dem Forum von Pompeji Halt, um das Macellum zu sehen, das der Stadt einst als wichtigster Markt für landwirtschaftliche Erzeugnisse diente. Heutzutage wird es als Lagerbereich für viele der Objekte benutzt, die in hundertjährigen Ausgrabungsarbeiten zutage gefördert wurden. Werfen Sie einen Blick hinein, und Sie werden Reihen um Reihen von Terrakotta-Gefäßen, architektonischen Stücken und Statuen sehen. Sie werden auch einige der Gipsabdrücke erblicken, die von den Opfern der Eruption angefertigt wurden, was ein verstörendes und bewegendes Erlebnis ist.

PompeiPompei

Gehen Sie, bevor Sie Pompeji verlassen, die von zahlreichen Gräbern gesäumte Via delle Tombe entlang zur Mysterienvilla. Diese große Villa ist nach einem erstaunlichen Freskenzyklus (siehe oben) benannt, der eine Mysterienszene darstellt. Diese Fresken erinnern daran, dass es noch sehr vieles über das Leben dieser alten römischen Stadt zu verstehen und zu entdecken gibt. Es ist einer der Aspekte, der aus Pompeji einen fesselnden Ort macht, den man immer wieder besichtigen will.

Photo Credits: Laura Thayer

Abonnieren Sie unseren RSS und folgen uns auf Twitter und Facebook.

LASSEN SIE SICH INSPIRIEREN >
Hotel Laguna - Chia Laguna
Chia (Sardinien)
L Essenza Sensory Oasis
Torpe (Sardinien)
  1. [...] Nazionale is one of Campania’s best museums, and is a must for travelers interested in Greek and Roman art and history. The museum offers a well organized and displayed collection of items excavated at Paestum from the [...]

  2. Thanks, Barbara! These are some of my favorite spots at Pompeii. But there is so much to see there! I try to explore a different area every time I visit. Thanks for stopping by!

  3. Barbara says:

    Such a divine tour, Laura. Thanks!

  4. [...] of Pompeii in Campania, Italy are a great great site to visit!! @ http://www.charmingitaly.com/ruins-pompeii-campania/ by Laura Thayer var a2a_config = a2a_config || {}; a2a_config.linkname="Ruins of Pompeii in [...]

  5. We just went there this pasted Friday with our three little girls and loved it (although my husband and I have been there many of times before) it was was wonderful to go as a family and see this beautiful site as a family I so enjoy your blogs about Italy` Thanks for sharing

  6. [...] @charmingsardini: Ruins of Pompeii in Campania, Italy are a great great site to visit!! @ http://www.charmingitaly.com/ruins-pompeii-campania/ by Laura Thayer var a2a_config = a2a_config || {}; a2a_config.linkname="RT @charmingsardini: [...]

  7. Laura says:

    Ciao Sharon! I'm so happy to hear that you had a fun time visiting Pompeii with your family. I think it's really a wonderful place to go with children, because it's so much more interactive and understandable than a museum. It's truly a place where history comes to life! Thank you so much for stopping by and for your nice comment. I hope the rest of your time in Campania was great!!

  8. [...] where you can visit ancient tombs carved into the stone. Prehistoric, Iron Age and early Christian archaeological finds from the surrounding area are exhibited at the Vico del Gargano Public [...]

  9. [...] house found in the southern region of Puglia, made with drywall (mortarless) construction, a prehistoric building technique still in use in this region. Trulli (the plural of trullo) are made of roughly [...]

Empfohlene Artikel ALLE ARTIKEL >>
Top 5 der italienischen Desserts: Traditionelle Süßspeisen!
Welches sind die beliebtesten italienischen Desserts?Eine Geschmacksreise durch die kulinarischen Traditionen Italiens, um 5 leckere Süßspeisen der Halbinsel kennen zu lernenWie Sie Mehr lesen >>
Herrliche Strände an der Amalfiküste - Fotoartikel
Genießen Sie einen Sommerurlaub am Strand und die Naturschönheit der Amalfiküste in Kampanien. Die steil aufragenden Berge, die faszinierenden Blautöne des Mittelmeeres und die malerischen Mehr lesen >>
Top 10 der Orte in Italien, die man gesehen haben muss, bevor man stirbt
Top 10 der Orte in Italien, die man wenigstens einmal im Leben besucht haben muss! Ich habe eine endlos lange Liste von Orten, die ich sehen will, bevor ich sterbe. Ich denke, jeder hat Mehr lesen >>

Empfohlene Hotels

Villas Resort (Sardinien)
Lupaia (Toskana)
Del Golfo (Toskana)
Ein Besuch der Ruinen von Pompeji in Kampanien