Jahrhunderte der Dekadenz: Shoppen in Venedig

August 13  2012 by Leslie

Die prächtige Vergangenheit der Stadt ist überall präsent

Wenn man über Shopping in Venedig spricht, muss man ebenfalls die umfangreiche kommerzielle Geschichte der Stadt erwähnen. Mehr als 1000 Jahre lang war Venedig eine Handelsmacht und fungierte für einen Großteil des mittelalterlichen Europa als Portal zwischen dem Osten und Nordafrika. 

Kaffee und Keks - Torrefazione Marchi, Photo credit: Leslie RosaKaffee und Keks - Torrefazione Marchi, Photo credit: Leslie Rosa

Prachtvolle Seidenstoffe, üppiger Samt, exotische Gewürze und Süßigkeiten: Das waren einige der Waren, die die prächtigen Flotten der Venezianischen Republik von ihren Reisen mitbrachten oder die ihre geschäftigen Häfen durchliefen. Während der machtvollen Herrschaft der Venezianischen Republik wurde die Stadt ebenfalls berühmt für ihren Schiffsbau, Tragwerkbau, die Glasbläserei, Mosaike, Borten, Heimdekor, Papierkunst und illuminierte Schriften. Bemerkenswerterweise konnten die venezianischen Handwerker zahlreiche dieser Traditionen bis heute aufrechterhalten und in vielen Geschäften wird die goldene Vergangenheit zum Leben erweckt.  

Full Spot, Photo credit: Leslie RosaFull Spot, Photo credit: Leslie Rosa
 

VOM BAHNHOF ZUM STADTVIERTEL RIALTO
 
Wenn Sie vom Bahnhof aus der Lista di Spagna und Strada Nuova folgen, finden Sie zahlreiche Geschäfte und Kaufhäuser, wo Sie so gut wie alles kaufen können: Schuhe, Masken, Süßigkeiten usw. 
Die Kaffeerösterei Torrefazione Marchi (unter der Brücke Ponte Guglie auf der linken Seite) ist ein wunderbarer Ort für einen Kaffee aus frisch gerösteten Kaffeebohnen und um hausgemachte Plätzchen oder frische Gewürze zu kaufen (Die Basi in Gondola habe ich am liebsten!). 
 

Pied à Terre, Photo credit: Leslie RosaPied à Terre, Photo credit: Leslie Rosa

Weitere Tipps: Balducci (Rio terà San Leonardo 1593) verkauft einige der schönsten Lederschuhe und -handtaschen, die ich in Venedig gesehen habe. In der Nähe vom Viertel Rialto befindet sich auch Full Spot, ein buntes Geschäft, das in Venedig ins Leben gerufen wurde und erschwingliche und modische Armband- und Taschenuhren aus Gummi in unzähligen Farben anbietet.

San Polo, Photo credit: Leslie RosaSan Polo, Photo credit: Leslie Rosa

VON RIALTO NACH DORSODURO
 
Auf der Rialtobrücke und jenseits der Brücke, in San Polo, befindet sich ein geschäftiges Viertel mit Souvenir- und Juweliergeschäften. Nach der Brücke, der linken Gasse folgend, finden Sie die beste Adresse Venedigs, um die venezianischen Furlane zu erstehen, die Samt-Slippers der Gondoliere: Pied à Terre
 

Officine 904, Photo credit: Leslie RosaOfficine 904, Photo credit: Leslie Rosa

Wenn sie der geschäftigen Shopping-Straße Rughetta del Ravano folgen, stoßen Sie auf die ausgesuchte Boutique von Serena Viganello, mit Samtschuhen und Accessoires, Seidenschals und ausgefallenen Hüten. Ebenfalls in der gleichen Richtung, rechts von der Calle Seconda dei Saoneri, befinden sich das Studio und der Showroom von Officine 904, ein Unternehmen, das von einer Gruppe junger Kunsthandwerker ins Leben gerufen wurde, die hippe, hochqualitative Lederhandtaschen in poppigen Farben verkaufen.

 

Il Prato in San Marco, Photo credit: Leslie RosaIl Prato in San Marco, Photo credit: Leslie Rosa

Shoppen in Venedig ist undenkbar ohne den Kauf einer venezianischen Maske
 
Gehen Sie nach Ca-Macana, zwischen Campo Santa Margherita und Accademia: Dort befindet sich eines der Studios, das die Masken für den Film Eyes Wide Shut hergestellt hat.
 

Il Prato, Photo credit: Leslie RosaIl Prato, Photo credit: Leslie Rosa

SAN MARCO UND UMGEBUNG
 
Zwischen Rialto und San Marco finden Sie die Mercerie, eine Zone, die für hochwertige Boutiquen und billige Souvenirgeschäfte bekannt ist. Die Fifth Avenue von Venedig ist auf jeden Fall Calle Larga XXII Marzo, westlich vom Sankt Markus-Platz. Dort finden Sie hochwertige italienische Marken wie Prada, Valentino, Gucci usw. Weiter westlich befinden sich zwei beachtenswerte Geschäfte: Il Prato verkauft Gläser in vielen Farben, feine Lederwaren sowie Fotorahmen, Schreibtisch-Accessoires und ein breites Sortiment an handgemachten Papierartikeln in verschiedenen farbenprächtigen Designs (Der Dogenpalast-Druck ist ein Must-have!). La Bottega d’Artgianato Artistico, von zwei venezianischen Schwestern geführt, stellt verzierte Lampenschirme und andere Dekoartikel her. Dafür werden die Stoffe von der Firma Mariano Fortuny verwendet (Giudecca).
 

Rita e  Rosa, Die Greco schwester, Photo credit: Leslie RosaRita e Rosa, Die Greco schwester, Photo credit: Leslie Rosa

Direkt am Markusplatz, am Ende der Calle Larga XXII Marzo, befindet sich die enge Straße Frezzeria, mit verschiedenen Trattorien und Touristengeschäften. Biegen Sie in die Calle dei Fuser ab, dort finden Sie mein Lieblingsgeschäft mit Glasartikeln: Venezianische Atmosphäre. Dieses nette Ehepaar kreiert gemeinsam das Design und stellt eigenen Muranoschmuck in geschmackvollen Farbkombinationen her. Sie verkaufen ebenfalls Glasperlen, Kerzenleuchter, Kelche und vieles mehr.

Calle Larga XXII Marzo in San Marco, Photo credit: Leslie RosaCalle Larga XXII Marzo in San Marco, Photo credit: Leslie Rosa

Natürlich darf man Murano und Burano nicht vergessen, die für ihre Glaskunst und Spitzen berühmt und einen Besuch wert sind. Showrooms befinden sich auf dem Markusplatz und in der Umgebung. 

Lampadari in vetro di Murano, Atmosfera Veneziana, Photo credit: Leslie RosaLampadari in vetro di Murano, Atmosfera Veneziana, Photo credit: Leslie Rosa

Schließlich das wahrscheinlich faszinierendste Shopping-Erlebnis in Venedig: auf einem Antiquitätenmarkt herumzustreifen. 

Campo Santa Maria Nuova, Photo credit: Leslie RosaCampo Santa Maria Nuova, Photo credit: Leslie Rosa

Sie werden nicht oft veranstaltet, aber sollten Sie zufällig anwesend sein, schauen Sie sich die ausgestellten Schätze aus der Nähe an und stellen Sie sich die mittelalterlichen Handwerker bei ihrer Arbeit in ihren Werkstätten vor, die Glasbläser schwitzend vor ihren glühenden Schmelzöfen, die Spitzenklöppler damit beschäftigt ihre delikaten Webarbeiten für den königlichen Hof herzustellen und die wimmelnden Häfen, wo Seiden- und Gewürzballen von den Schiffen abgeladen werden und im Gewirr der Stadt verschwinden.
 

Vorherige Beiträge: Shoppen in Sorrento, Shoppen in Rom

LASSEN SIE SICH INSPIRIEREN >
JW Marriott Venice Resort and Spa
Venezia (Venetien)
Empfohlene Artikel ALLE ARTIKEL >>
Top 5 der italienischen Desserts: Traditionelle Süßspeisen!
Welches sind die beliebtesten italienischen Desserts?Eine Geschmacksreise durch die kulinarischen Traditionen Italiens, um 5 leckere Süßspeisen der Halbinsel kennen zu lernenWie Sie Mehr lesen >>
Top 10 der Orte in Italien, die man gesehen haben muss, bevor man stirbt
Top 10 der Orte in Italien, die man wenigstens einmal im Leben besucht haben muss! Ich habe eine endlos lange Liste von Orten, die ich sehen will, bevor ich sterbe. Ich denke, jeder hat Mehr lesen >>
10 spaßige Top-Aktivitäten mit Kindern in Venedig
Venedig ist nicht nur für Erwachsene ein verzauberter Ort, sondern auch für Kindern: Es gibt die geschmückten Fassaden der Palazzi zu bewundern, faszinierende Kanäle, man kann Boote Mehr lesen >>
Jahrhunderte der Dekadenz: Shoppen in Venedig