San Casciano dei Bagni an der Via Cassia wurde von den Römern bekannt gemacht



Credits: Panoramio

 

San Casciano dei Bagni liegt südlich von Monte Cetona in einer herrlichen toskanischen Hügellandschaft mit Weinbergen. Von überall her kommen die Leute in diesen für seine heißen Quellen bekannten Spa-Ort. Nachdem die Etrusker von den Römern aus der Toskana vertrieben worden waren, benutzten die Römer die Thermalbäder des Ortes an der Via Cassia und machten den Ort bekannt. So konnten die von Norden kommenden Römer auf ihrer Reise nach Rom in San Casciano Halt machen und in den Thermalbädern schwelgen.Berühmte heiße Quellen in diesem kleinen Spa-Ort.

Eine der bekanntesten Spas in San Casciano ist das Fonte Verde Natural Spa Resort, ein friedvoller Aufenthaltsort, der einst Wohnsitz der Medici war und dann wunderbar restauriert wurde.

San Casciano - Fonte Verde Natural Spa ResortSan Casciano - Fonte Verde Natural Spa ResortCredits: Panoramio


Die Anlage wurde im 17. Jahrhundert von Großherzog Ferdinando I De’ Medici an den heißen Quellen errichtet, die zu therapeutischen Zwecken (z.B. Schlammbädern) verwendet wurden und Menschen halfen, die unter Rheuma litten. Heute gibt es dort 7 Swimmingpools, ein Holistic Center, ein Schönheitszentrum und natürliche heiße Thermalquellen. Das Hotel verfügt über 66 Zimmer mit Terrassen, von denen man auf die herrlichen Hügel der Toskana blickt.
Der alte Ortskern von San Casciano ist klein, doch außerhalb der verbliebenen Mauern gibt es einen Fitnesspfad mit einer Reihe von Plätzen und Geräten für die Übungen. Auch zwei alte Thermalbäder, Bagno Grande und Bagno Bossolo, befinden sich außerhalb der Stadtmauern..

Santa Maria della ColonnaSanta Maria della ColonnaCredits: Fontesclusini


Sie können den Portico della Ficoncella bewundern, der 1607 von dem Großherzog errichtet wurde. Die Kirche Santa Maria della Colonna ist das älteste Bauwerk in San Casciano. Sie wurde auf den Resten eines kleinen Tempels errichtet, der der Göttin der Gesundheit Igea gewidmet war, und geht auf das 4.-5. Jahrhundert n.Chr. zurück.
San Casciano dei Bagni ist ein großartiger kleiner Ort, den Sie auf Ihrer Reise durch die Toskana besuchen sollten. Er ist nicht weit von Siena entfernt und über Landstraßen leicht zu erreichen. Die Blicke und Aromen, die Sie hier erleben können, sind einfach unvergesslich.

Folgen Sie uns auf Twitter und Facebook. Abbonieren Sie unseren RSS und wir halten Sie auf dem Laufenden!

 
 
LASSEN SIE SICH INSPIRIEREN >
Hotel Laguna - Chia Laguna
Chia (Sardinien)
L Essenza Sensory Oasis
Torpe (Sardinien)
Empfohlene Artikel ALLE ARTIKEL >>
Top 10 der Orte in Italien, die man gesehen haben muss, bevor man stirbt
Top 10 der Orte in Italien, die man wenigstens einmal im Leben besucht haben muss! Ich habe eine endlos lange Liste von Orten, die ich sehen will, bevor ich sterbe. Ich denke, jeder hat Mehr lesen >>
Italienische Musik - 8 Lieder, um Italien zu entdecken
Die Musik erzählt die Geschichte eines Landes: 8 Lieder, um Italien zu entdeckenWährend meines Auslandsaufenthalts wurde mir oft gesagt, dass die italienische Sprache etwas Musikalisches hat Mehr lesen >>
Das Originalvon “Das Schwert im Stein”: San Galgano
Die Legende von Galgano Giudotti: Die ursprüngliche Geschichte vom Schwert im Stein kommt aus Italien.Credits: Enrico Baccarini Erinnern Sie sich an den Disneyfilm Das Schwert im Stein? Mehr lesen >>
San Casciano dei Bagni