Essen wie die Einheimischen: Die besten Restaurants in Rom

September 10  2012 by Luisa

Wo sie Roms Top Restaurants finden

Restaurants in RomeRestaurants in Rome
 

Es ist nicht schwer, bei dem reichhaltigen kulinarischen Angebot, den idealen Ort in Rom zu finden, um unseren Gaumen zufriedenzustellen.
Tavernen, Pizzerien und Restaurants in Rom sind so gut wie überall zu finden. Es ist ausreichend, einen der vielen Führer zu konsultieren, um die Top-Restaurants und den Küchenchef mit den meisten Auszeichnungen auszumachen. Dennoch haben wir ein anderes Ziel. Es soll nicht nur ein Verzeichnis sein, sondern eine Spezialitätenreise durch Rom: Über die Erfahrung mit den besten Restaurants die Identität des authentischsten Viertels der ewigen Stadt kennenlernen.
 
 


Where to eat in Rome - The best Restaurants in RomeWhere to eat in Rome - The best Restaurants in Rome

Das jüdische Viertel Roms, am Portico d'Ottavia, ist der richtige Anfang. Hier befinden sich zwei sehr bekannte Restaurants: Eines ist „Nonna Betta”, ein koscheres Restaurant, in dem beide Kulturen vertreten sind, koscher und römisch, das andere ist „Gigetto al Portico d'Ottavia", seit 1923 eines der bekanntesten Restaurants in Rom.
 
Nicht weit vom Ghetto entfernt, auf der Tiberinsel, dürfen Sie den Besuch im berühmten Restaurant „Sora Lella" nicht versäumen, eine der Adressen, um die authentische römische Küche zu probieren und vielleicht auch einen Besuch in den zwei historischen Vierteln zu machen, die für die römische Kultur stehen: Trastevere und Testaccio. Traditionelle Tavernen, Clubs und Restaurants sind hier im Überfluss zu finden.
 
Für die raffiniertesten Gaumen ist die „Enoteca Ferrara" mit Sicherheit die richtige Adresse. Eine besonders reizvolle Adresse aus mehreren Gründen. 1. der Standort: Piazza Trilussa, mitten in Trastevere. Dann: eine beneidenswerte Weinliste. Für diejenigen, die einen Abend in malerischer Umgebung mit einem Sprung in die Vergangenheit verbringen möchten ist „La Taverna dei Mercanti" die richtige Wahl.
 
 

Where to eat in Rome - The best Restaurants in RomeWhere to eat in Rome - The best Restaurants in Rome

Die Umgebung hat sich im Laufe der Zeit sehr verändert. Man denke nur an San Lorenzo oder Pigneto, die früher Zonen der Arbeiterklasse waren und heute einige interessante Wein- und Restaurantadressen bieten: „Uno e Bino" in der Nähe der Via Tiburtina, ein Restaurant, das konstant auf der Suche nach den besten Bioprodukten für die Zubereitung seiner Gerichte ist. Die Atmosphäre ist klassisch und raffiniert. „Primo al Pigneto" ist ebenfalls eine coole Adresse, in einer Umgebung, die zum bedeutenden Bezugspunkt für das Nachtleben geworden ist.



 

Where to eat in Rome - The best Restaurants in RomeWhere to eat in Rome - The best Restaurants in Rome

Für diejenigen, die den Luxus suchen, ist die Liste lang. Um gleich zu Beginn das älteste Restaurant Roms zu nennen, das im 14. Jahrhundert entstand. Die historische Atmosphäre, in welcher das Abendessen serviert wird, ist unvergesslich. In der gleichen Straße befindet sich das Restaurant „Il Convivio dei Troiani”. Auf der Piazza Augusto Imperatore befindet sich „Gusto“, das über mehrere Einrichtungen auf dem gleichen Platz verfügt: Restaurant, Taverne, Weinbar und Rotisserie. In der Via dei Banchi Vecchi finden Sie „Il Pagliaccio", nur 28 Plätze für eine wirklich intime Atmosphäre. Und schließlich „Camponeschi" auf der bezaubernden Piazza Farnese.
 
Im Viertel Parioli konnten in den letzten Jahren drei Restaurants einen besonderen Ruf erlangen: „All'oro", 1 Michelin-Stern. Das Restaurant wird vom Führer Gambero Rosso als eine der besten Adressen der letzten Jahre bezeichnet, „Il caminetto" und das sehr bekannte „Ambasciata d'Abruzzo". Aber wenn Sie etwas wirklich Luxuriöses suchen, dann ist „La Pergola" auf der neunten Etage vom Hotel Rome Cavalieri das Richtige für Sie, mit seinem 3-fach gekrönten Küchenchef Heinz Beck. Edle Küche und ein unvergleichliches Panorama.
 

Abonnieren Sie unseren RSS-feed, folgen Sie uns aufTwitter, Facebook und Pinterest!

LASSEN SIE SICH INSPIRIEREN >
La Posta Vecchia
Roma (Latium)
Relais Corte Altavilla
Conversano (Apulien)
Castello di San Marco Charming Hotel und Spa
Calatabiano (Sizilien)
  1. [...] on www.charmingitaly.com Share this:TwitterFacebookVind ik leuk:LikeBe the first to like [...]

  2. I love Rome, too. Gigetto al Portico d'Ottavia is the best in the capital :)

Empfohlene Artikel ALLE ARTIKEL >>
Top 10 der Orte in Italien, die man gesehen haben muss, bevor man stirbt
Top 10 der Orte in Italien, die man wenigstens einmal im Leben besucht haben muss! Ich habe eine endlos lange Liste von Orten, die ich sehen will, bevor ich sterbe. Ich denke, jeder hat Mehr lesen >>
Italienische Musik - 8 Lieder, um Italien zu entdecken
Die Musik erzählt die Geschichte eines Landes: 8 Lieder, um Italien zu entdeckenWährend meines Auslandsaufenthalts wurde mir oft gesagt, dass die italienische Sprache etwas Musikalisches hat Mehr lesen >>
Top 10 der italienischen Comics
““Il faut regarder toute sa vie avec des yeux d’enfants” (Man muss sein ganzes Leben lang mit den Augen eines Kindes sehen). Henri Matisse liebte diesen Ausspruch, um seiner Liebe zum Leben Mehr lesen >>

Empfohlene Hotels

Castel Fragsburg (Trentino-Südtirol)
Cala di Volpe (Sardinien)
La Bitta (Sardinien)
Essen wie die Einheimischen: Die besten Restaurants in Rom