Top-Adressen für einen Aperitif in Rom

März 15  2012 by Luisa

So wählen Sie Ihre Lieblingslokal unter den vielen Angeboten der ewigen Stadt aus

Aperitif in RomAperitif in Rom

Credits: Don Denver
 

Die Auswahl eines Lokals, das den eigenen Geschmack trifft, ist ziemlich schwierig. Dies gilt vor allem für eine Stadt wie Rom, die die Tradition der Cocktails und der „Happy Hour“ aus dem Norden, insbesondere Mailand, übernommen hat. In den letzten Jahren sind jedoch die Lokale, wo man ein paar nette Momente verbringen und am frühen Abend einen Aperitif zu sich nehmen kann, überall wie Pilze aus dem Boden geschossen. Es gibt so viele. Sie sind so verschieden. Jedes hat seine eigenen Kunden, seine eigene Einrichtung, eigene Geschmacksnoten. Einige haben mehr als andere Fuß gefasst. Wie kann man sich also in so einer Vielfalt zurechtfinden?
Sie können je nach Gegend, Alter oder besonderen Bedürfnissen auswählen. Dennoch besteht kein Zweifel, dass einige Lokale mehr als andere zu einem echten Bezugspunkt des römischen Nachtlebens geworden sind. Echte Weinkenner werden die Enoteca Ferrara besonders zu schätzen wissen, die aus verschiedenen Gründen ein attraktives Lokal ist. Zunächst die Lage: Piazza Trilussa, im Herzen von Trastevere. Die Weinliste ist wirklich beneidenswert. Und schließlich, was nicht gerade nebensächlich ist, wird der Aperitif mit verlockenden Appetithäppchen serviert, die ständig frisch aus der Küche kommen.

Unweit der Enoteca Trilusa liegt, geht man die Treppen auf der linken Seite hinaus, ein weiteres in Rom wohl bekanntes Lokal mit dem Namen „Freni & Frizioni“ (was "Bremsen & Kupplungen" bedeutet). Es wurde 2005 eröffnet und hat sein ursprüngliches Ladenschild behalten. Sein Plus ist ein besonders einladender Außenbereich. Ein Platz, auf dem Sie Ihre Cocktails trinken können. Die Alternative sind die nostalgischen bequemen Sofas, die im Inneren des Lokals eine wirklich freundliche Atmosphäre schaffen. Das Durchschnittsalter der Kunden ist mit Sicherheit niedriger als in der Enoteca Trilussa.

 

Aperitif in RomAperitif in Rom

Credits: DiningCity.com


Und dann zwei Lounges. Sie befinden sich beide im Stadtzentrum, jedoch in recht weit voneinander entfernt gelegenen Gegenden. Eine ist der Salotto Locarno. Er befindet sich im historischen Hotel Locarno mit Ambiente der 40er-Jahre. Die Appetithappen sind exzellent und gehören zu den besten der Hauptstadt. Die Ambiente ist kultiviert und romantisch. Salotto 42 ist die richtige Auswahl, wenn Sie nach einem trendigen und herzlichen Ambiente suchen. Dieses Lokal befindet sich in der Piazza di Pietra unweit des Pantheon. Das Lokal ist schnuckelig, angenehm und verfügt über jede Menge Design-Zeitschriften. Es ist vielleicht etwas klein mit nur zwei Sofas im Inneren, aber zweifellos schick.

Aperitif in Rom - Salotto LocarnoAperitif in Rom - Salotto Locarno

Credits: Arte.it


Wenn Sie nach einem eleganten und dennoch zwanglosen Ambiente suchen, das eindeutig einem Pariser Bistro mit tadelloser Gastronomie gleicht, gehen Sie ins Caffè Propaganda. Es ist von 12 Uhr bis 1 Uhr morgens geöffnet. Der Name ist vielsagend: Ziel des Teams mit Unternehmergeist ist die Förderung gesunden, qualitativ hochwertigen Essens mit einem Bezug zum Territorium. Interessant ist die Liebe zum Detail bei der Dekoration: Spitzrautenfliesen vom Anfang des 20. Jh. und eine Sitzbank aus Zink und Eiche.

Aperitif in RomAperitif in Rom

Credits: CaffePropaganda.it

 

Eine eindeutig originelle Entscheidung ist ein Drink in der Casa Clementina. Nicht schick, aber äußerst faszinierend. Das vor kurzem neu eingeführte Lokal befindet sich in einer hübschen Gegend, dem Rione Monti. Ihm liegt das Konzept zugrunde, einen Abend in einer Privatwohnung zu verbringen. Der DJ spielt im Schlafzimmer, während Sie in der Küche oder im Wohnzimmer Ihren Cocktail trinken. Mindestens zwei weitere wohl bekannte Lokale sollten an dieser Stelle ebenfalls erwähnt werden: Erstens das Gusto in der Piazza Augusto Imperatore.
Ein Restaurant, eine Kneipe, aber auch eine Weinbar. Der Innenraum gleicht dem eines Lokals der frühen 20er Jahre mit Originaleinrichtung, verfügt über eine ergiebige Weinliste und ein qualitativ hochwertiges Buffet.
Außerhalb des Stadtzentrums wurde Coffee Pot jüngst als eines der coolsten Lokale in Rom bezeichnet. Sein Wochenprogramm ist reich an Events, Ausstellungen und Live-Musik. Es handelt sich um ein vielseitiges Lokal, wo Vintage und Moderne glücklich zusammenleben. Sein Schwachpunkt ist vielleicht die Lage. Schauen Sie sich um. Gehen Sie auf Entdeckungsreise. Rom verbirgt viele Schätze, auch das ideale Lokal für Sie und Ihre Lieben.
 

Abonnieren Sie unseren RSS-feed, folgen Sie uns auf Twitter und Facebook!

LASSEN SIE SICH INSPIRIEREN >
La Posta Vecchia
Roma (Latium)
Empfohlene Artikel ALLE ARTIKEL >>
Top 10 der Orte in Italien, die man gesehen haben muss, bevor man stirbt
Top 10 der Orte in Italien, die man wenigstens einmal im Leben besucht haben muss! Ich habe eine endlos lange Liste von Orten, die ich sehen will, bevor ich sterbe. Ich denke, jeder hat Mehr lesen >>
Italienische Musik - 8 Lieder, um Italien zu entdecken
Die Musik erzählt die Geschichte eines Landes: 8 Lieder, um Italien zu entdeckenWährend meines Auslandsaufenthalts wurde mir oft gesagt, dass die italienische Sprache etwas Musikalisches hat Mehr lesen >>
Top 10 der italienischen Comics
““Il faut regarder toute sa vie avec des yeux d’enfants” (Man muss sein ganzes Leben lang mit den Augen eines Kindes sehen). Henri Matisse liebte diesen Ausspruch, um seiner Liebe zum Leben Mehr lesen >>
Top-Adressen für einen Aperitif in Rom