Italienische Musik - 8 Lieder, um Italien zu entdecken

März 03  2010 by Giulia

Die Musik erzählt die Geschichte eines Landes: 8 Lieder, um Italien zu entdecken

Bests songs to discover ItalyBests songs to discover Italy

Während meines Auslandsaufenthalts wurde mir oft gesagt, dass die italienische Sprache etwas Musikalisches hat. Ob dies nun stimmt oder nicht, sind viele italienische Sänger in anderen Ländern dank ihres typischen Gesangsstils, der gewöhnlich romantisch-rührselige Lieder einschließt, sehr bekannt geworden. 
Doch wie es häufig geschieht, haben aus verschiedenen Gründen nicht alle guten italienischen Sänger international Erfolg. Zurzeit hat Italien eine große Zahl von Sängern und besonders von bemerkenswerten Liedermachern.
 
Auf einem Weg von Nord- nach Süditalien möchte ich Ihnen 8 italienische Sänger vorstellen, die jeweils die Region repräsentieren, aus der sie stammen. Sie werden einigen wohlbekannten Gesichtern begegnen, aber auch einigen interessanten neuen. Die Sammlung könnte eine Art Lieder-Auswahl für die Reise sein, die etwas über die Region aussagt, die Sie besuchen und die Sie bei Ihrem nächsten Italienurlaub begleiten wird.
 
 
 
LIGURIEN 
Ligurien, die drittkleinste Region Italiens, ist ein Landstreifen, der sich von der Toskana bis zur französischen Grenze erstreckt. Der Liedermacher, den ich ausgewählt habe, um diese Region zu repräsentieren, ist im Ausland vielleicht nicht sehr bekannt, aber in Italien betrachten viele ihn nicht nur als Sänger, sondern als einen Dichter. Nach seinem frühzeitigen Tod 1999, im Alter von 58 Jahren, fanden einige seiner Lieder Eingang in Schulanthologien zur italienischen Literatur. 

Die Lieder von Fabrizio de Andrè erzählen oft Geschichten von marginalisierten Personen und Rebellen. Manchmal werden seine Lieder Ihnen nur etwas erzählen, oft aber die Schwächen und Heucheleien der Menschen enthüllen.

Das ausgewählte Lied, CREUZA DE MA, das vollständig im genuesischen Dialekt gesungen ist, galt als eines der wichtigsten der 80er Jahre.
 


 

EMILIA ROMAGNA 
Die zweite Region, durch die unsere Tour uns führt, ist die Emilia Romagna, das Geburtsland der weltweit berühmten Tortellini. Der Sänger, Liedermacher und Musiker, der diese Region repräsentiert, hat bei einem Fernsehprogramm in England den Spitznamen „der verrückte italienische Hutträger“ erhalten, weil es sein Markenzeichen ist, mit einem Hut aufzutreten (von denen er eine große Sammlung besitzt!). Sein Name ist Adelmo Fornaciari, sein Künstlernamen lautet Zucchero (Zucker). 

Er ist die schwarze Stimme der italienischen Musik und hat mit vielen internationalen Künstlern wie Paul Young, Joe Cocker, Luciano Pavarotti, Eric Clapton, Stevie Ray Vaughan, Bono Vox, The Scorpions, Sting und vielen anderen zusammengearbeitet.

Der ausgewählte Song ist IL VOLO.
 


 

Von der Emilia Romagna geht es weiter in die Toskana, dank ihres Kunst-, Kultur- und Landschaftserbes eine der beliebtesten italienischen Regionen. Ich bin recht sicher, dass Sie den ausgewählten Sänger und Tenor Andrea Bocelli bereits kennen.

Hier einer seiner größten Erfolge: CON TE PARTIRO' 


 

LATIUM
Von der Toskana ins Latium mit seiner Hauptstadt Rom. Dort finden wir einen weiteren beliebten italienischen Liedermacher: Lorenzo Jovanotti (Geburtsname: Lorenzo Cherubini). 
Er begann seine Karriere als Rapper, aber seine musikalische Entwicklung führte ihn dann zum Weltmusikstil (eine Art Mischung aus Pop und Ethnomusik). Die Themen seiner Lieder berühren philosophische, politische, soziale und religiöse Themen. Als Pazifist kooperierte er mit wichtigen internationalen Organisationen wie Emergency und Amnesty International.

Der ausgewählte Song, SAFARI, ist repräsentativ für seinen Stil. 
 



 

Das Latium grenzt im Süden an Kampanien, die zweitbevölkerungsreichste Region Italiens mit der Hauptstadt Neapel. Die neapolitanische Musik ist in aller Welt bekannt (wer kennt nicht O Sole mio?) und viele neapolitanische Künstler haben die italienische Musik geprägt. 
Der Sänger (Liedermacher natürlich), den ich ausgewählt habe, um Kampanien zu repräsentieren, ist Pino Daniele.

TERRA MIA, sein Solo-Debüt, ist das erste Beispiel für einen Stil, den er Taramblù nannte: eine Mischung aus Tarantella, Rumba und Blues.
 



 

Apulien ist der Absatz des italienischen Stiefels und für seine wundervollen Landschaften und Küsten bekannt. Der ausgesuchte Liedermacher kommt eigentlich nicht aus Apulien, aber 1998 rief er die Musik- und Kulturbewegung Taranta power ins Leben, um die Tarantella (ein typischer Volkstanz Süditaliens) durch Film-, Musik- und Theateraktivitäten zu fördern. 

Der Song, den ich Ihnen vorschlage, ist GRANDE SUD
 



 

SIZILIEN
Wir kommen auf unserer Reise zur größten italienischen Insel, Sizilien. Die Region ist durch eine versierte Liedermacherin, die einzige Frau dieser Auswahl, repräsentiert: Carmen Consoli

Sie wird für ihr melodisches und interpretatorisches Können, für ihre Entschiedenheit und Leidenschaft beim Singen geschätzt.

In ihren Liedern bedient sie sich sowohl der italienischen Sprache als auch des sizilianischen Dialekts, wie der folgende Song zeigt: A FINESTRA.
 



 

SARDINIEN
Von Insel zu Insel gelangen wir nach Sardinien, der letzten Etappe unserer Liederauswahl für die Reise. Die von mir ausgewählte Gruppe, die Tenores di Bitti, repräsentiert den Cantu a Tenore, ein charakteristischer polyphoner Volksgesang, der zu den wichtigsten des Mittelmeerraumes gehört und durch eine Gruppe von vier (männlichen) Sängern mit einer je spezifischen Rolle gekennzeichnet ist. 2005 wurde der Cantu a Tenore in das immaterielle Weltkulturerbe aufgenommen

Hier unten der BALLU LESTRU (der ‘schnelle Tanz’ auf Sardisch).
 



Wie Sie bemerkt haben, verdeutlicht diese Auswahl, wie sehr die italienischen Regionen sich voneinander unterscheiden und wie tief jede von ihnen mit den eigenen Traditionen verbunden ist. Wenn Ihr italienischer Lieblingssänger sich nicht unter dieser Auswahl befindet, zögern Sie nicht, mir Ihre Meinung mitzuteilen!

Interessieren Sie sich für italienische Musik und Traditionen? Abonnieren Sie unseren RSS-Channel und folgen Sie uns auf TwitterFacebook und Pinterest Wir unterrichten Sie!!

 

LASSEN SIE SICH INSPIRIEREN >
Hotel Laguna - Chia Laguna
Chia (Sardinien)
L Essenza Sensory Oasis
Torpe (Sardinien)
Empfohlene Artikel ALLE ARTIKEL >>
Die 5 besten Strände in Sardinien
hbspt.cta.load(333466, 'f569fcd1-15c4-49c6-a0e9-abad81bd946d', {});  Eine Top 5 der besten Strände Sardiniens von Nord bis Süd. Die Klarheit des Wassers und die Schönheit der Mehr lesen >>
Top 5 der italienischen Desserts: Traditionelle Süßspeisen!
Welches sind die beliebtesten italienischen Desserts?Eine Geschmacksreise durch die kulinarischen Traditionen Italiens, um 5 leckere Süßspeisen der Halbinsel kennen zu lernenWie Sie Mehr lesen >>
Herrliche Strände an der Amalfiküste - Fotoartikel
Genießen Sie einen Sommerurlaub am Strand und die Naturschönheit der Amalfiküste in Kampanien. Die steil aufragenden Berge, die faszinierenden Blautöne des Mittelmeeres und die malerischen Mehr lesen >>

Empfohlene Hotels

Italienische Musik - 8 Lieder, um Italien zu entdecken