Alberobello, eine UNESCO-Welterbestätte

März 07  2011 by Sara

Laden Sie den Reiseführer gratis herunter >Laden Sie den Reiseführer gratis herunter >

 

Verbringen Sie einen bezaubernden Tag in dem märchenhaften Städtchen Alberobello, auch als Stadt der Trulli bekannt, das zu den interessantesten Orten Apuliens zählt.

Alberobello - UNESCO-WelterbestätteAlberobello - UNESCO-Welterbestätte

Trullo (Pl. Trulli) ist der Name für kleine Kalksteinhäuser, wie sie in der süditalienischen Region Apulien vorkommen. Es handelt sich um Bauten aus Trockenstein (ohne Mörtel), eine vorgeschichtliche Bautechnik, die in der Region heute noch zum Einsatz kommt. Trulli bestehen aus grob bearbeiteten Kalksteinblöcken, die auf den umliegenden Feldern gesammelt wurden. Sie sind gekennzeichnet durch ein kegelförmiges Dach, das nach Art eines Kraggewölbes aus Kalksteinplatten errichtet ist. Im historischen Ortskern von Alberobello sind alle Häuser, Geschäfte, Restaurants und sogar die Kirche Trulli.
 
Das reizende Städtchen wurde 1996 zum UNESCO-Welterbe erklärt, weil es ein außergewöhnliches Beispiel für eine von vorgeschichtlichen Techniken herrührende Bauweise ist, die bis heute überlebt hat und auch in der modernen Welt noch funktioniert.
 
 

Alberobello - UNESCO-WelterbestätteAlberobello - UNESCO-Welterbestätte

Viele Trulli haben weißgewaschene heidnische oder magische Symbole an ihren Dächern, über deren Bedeutung es viele Theorien gibt: Planetensymbole, malocchio (der böse Blick), das Kreuz, ein Herz, ein Stern und Halbmond und andere mehr. 
In den Geschäften der Stadt gibt es Bücher zu kaufen, die diese Symbole zu deuten versuchen, aber in Wahrheit verliert sich ihr Ursprung im Nebel der Zeit.

Trulli sind wunderbarerweise innen größer als man sich vorstellen kann. Die Wände sind sehr dick, so dass sie bei heißem Wetter ein kühles Ambiente bewahren und im Winter gegen die Kälte isolieren. Die große Mehrzahl der Trulli hat einen Raum unter jedem Kegeldach. So hat ein Trullo-Haus mit vielen Zimmern viele Kegel, die jeweils ein Zimmer repräsentieren. In der Vergangenheit schliefen die Kinder in Alkoven, die in die Wand eingelassen waren und vor denen Vorhänge hingen. 
 
 

Alberobello auf sonnenuntergang-zeit - ApulienAlberobello auf sonnenuntergang-zeit - Apulien

Eine offene Frage ist auch, warum diese Bauweise sich ausschließlich hier entwickelt hat. Man findet sie nirgends sonst auf der Welt, mit Ausnahme der Orte, wo Menschen von hier sich ihr Trullo-Haus gebaut haben – vielleicht um sich an zu Hause zu erinnern.
 
Der Legende nach schufen die Menschen der Valle d’Itria aufgrund der hohen Eigentumssteuer im Mittelalter diese Dächer aus übereinander geschichteten Kalksteinplatten ohne Mörtel, der sie zusammenhielt, damit sie rasch abgebaut werden konnten, wenn Steuerinspektoren in der Gegend waren. Offensichtlich wurde die Bevölkerung nach Dach besteuert. Kein Dach, keine Steuer.
 
 

Alberobello - handgehäkelte TextilienAlberobello - handgehäkelte TextilienCredits: Molfetta Daily

Alberobello ist ein herrliches Ziel für einen Tagesausflug, wenn Sie in der Gegend sind. Es gibt jede Menge Geschäfte, die handwerkliche Erzeugnisse aus dem Ort verkaufen, wie Miniatur-Trulli aus Keramik oder wunderschöne handgehäkelte Textilien. 

Versäumen Sie auch nicht, die ein oder andere Seitenstraße einzuschlagen, wo Sie sehen können, wie die Bevölkerung in dieser Märchenstadt ihr Leben lebt.
 
 

 

Finden Sie diese erstaunliche süditalienische Region faszinierend? Laden Sie unseren kostenlosen Kurzführer Apulien herunter!

LASSEN SIE SICH INSPIRIEREN >
Hotel Laguna - Chia Laguna
Chia (Sardinien)
L Essenza Sensory Oasis
Torpe (Sardinien)
Empfohlene Artikel ALLE ARTIKEL >>
Top 10 der Orte in Italien, die man gesehen haben muss, bevor man stirbt
Top 10 der Orte in Italien, die man wenigstens einmal im Leben besucht haben muss! Ich habe eine endlos lange Liste von Orten, die ich sehen will, bevor ich sterbe. Ich denke, jeder hat Mehr lesen >>
Italienische Musik - 8 Lieder, um Italien zu entdecken
Die Musik erzählt die Geschichte eines Landes: 8 Lieder, um Italien zu entdeckenWährend meines Auslandsaufenthalts wurde mir oft gesagt, dass die italienische Sprache etwas Musikalisches hat Mehr lesen >>
Apulien entdecken: die Stadt Otranto
hbspt.cta.load(333466, '7347da8a-ac73-4667-a9c1-712afc894489', {});  Otranto liegt an der Ostküste der Halbinsel Salento in Apulien und ist ein wahres Juwel. Die Stadt ist mit Mehr lesen >>

Empfohlene Hotels

Le Alcove (Apulien)
Alberobello, eine UNESCO-Welterbestätte