Geheimnis Nr. 2 der italienischen Küche: Latium

MAI 29  2012 by Silvia

Comics, Cuisine und Chic!

Geheimnis Nr. 2 der italienischen Küche: Latium	Geheimnis Nr. 2 der italienischen Küche: Latium Italia.it


Herr Andrea Fusco ist ein italienischer Michelin-Sterne Chef.
Er kommt aus der Region Latium, die in Zentrum Italiens am Tyrrhenischen Meer liegt. Dank seiner Hauptstadt Rom ist diese Region nicht nur der Mittelpunkt des politischen und religiösen Lebens, sondern auch ein blühender, geschäftiger Schmelztiegel der Kulturen und des gesellschaftlichen Lebens. 
 

 Andrea Fusco, Rom Restaurant Andrea Fusco, Rom Restaurant

In diesem ansprechenden Kontext beschloss er, zufällig an die Hotelfachschule zu gehen. Kann man etwas zufällig “entscheiden”? “Ich hasse Zahlen” erzählt er, wenn er an die Vergangenheit denkt, “eines Tages, als ich zur Schule ging, bin ich in den falschen Bus gestiegen, der mich genau gegenüber der Hotelfachschule absetzte…Ich stieg aus dem Bus”.
Nachdem er den ersten Wettbewerb gewann, war für ihn alles klar: Er wollte ein Chefkoch werden, kein gewöhnlicher sondern ein italienischer Chefkoch! Dies bedeutete, die Gelegenheit zu haben, sich an einer Vielzahl exzellenter Zutaten zu erfreuen, Spaß bei deren Kombination zu haben und den Gaumen zu kitzeln, ohne den natürlichen Geschmack oder Duft der Lebensmittel ändern zu müssen. 
 
Seine Kochleidenschaft führte ihn durch die weltweit unterschiedlichsten Restaurants in Spanien, Argentinien und Japan:Das Ergebnis kann einfach nur als sensationell bezeichnet werden! Er ließ sich von den unterschiedlichen Kochstilen inspirieren, ohne die Hauptbestandteile seiner kulinarischen Kultur zu verlieren. 
Seine Erfahrung, seine Eingebung, sein vollkommen anderer Stil sind die Stärken von Andreas Restaurant “Giuda Ballerino”. Ist das nicht ein sehr seltsamer Name? In der Tat ist “Giuda Ballerino” der berühmte Ausruf von Dylan Dog,der Hauptperson der italienischen Comic-Serie. Mit Comics an der Wand und einem modernen Innendesign hat der Chefkoch Andrea Fusco es geschafft, für sein Restaurant einen Michelin-Stern zu gewinnen. 
 

 Giuda Ballerino Restaurant in Rom Giuda Ballerino Restaurant in Rom

“Ich habe Ihre Einladung erhalten, aber ich bin überarbeitet… Warum soll ich nach Mailand kommen? Um was zu tun?” Dies war die mürrische Antwort, die der angehende italienische Michelin-Sterne Chefkoch dem Direktor des Michelin-Führers gab, der ihn nach Mailand einlud, ohne ihm einen Grund dafür zu nennen. 
 
Der Chefkoch Andrea Fusco ist authentisch! Und so ist seine Kochkunst. Der Geschmack ist rein und echt, wie sein wieder ausgegrabenes römisches Rezept...
 

Carbonara-Reis mit Caciofiore-Käse, schwarzen Trüffeln Carbonara-Reis mit Caciofiore-Käse, schwarzen Trüffeln

Carbonara-Reis mit Caciofiore-Käse, schwarzen Trüffeln und Culatello di Zibello (ein trocken gepöckelter typischer Schinken aus der Stadt Parma).

Zutaten:
320 g Carnaroli-Reis
80 g Schafskäse
4 Eigelb
60 g reifer Parmesankäse
100 g Caciofiore-Käse
40 g schwarze Trüffel
4 Scheiben trocken gepöckelter Schinken
1 Frühlingszwiebel oder grüne Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Lorbeerblatt
500 ml Gemüsebrühe
50 g Butter
Extra natives Olivenöl
Salz und Pfeffer
 
Zubereitung
Erhitzen Sie das Öl und das Butterröllchen in einer Pfanne, geben Sie die gehackte Frühlingszwiebel und das Lorbeerblatt hinzu.Das Ganze golden anbraten. Fügen Sie den Reis hinzu und braten Sie ihn ebenfalls an.Kochen Sie den Reis, indem Sie die Brühe hinzugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.Geben Sie nach 10 Minuten je eine Hälfte der beiden Käsesorten hinzu und lassen Sie das Risotto bei niedriger Hitze kochen.Wenn der Reis fertig ist, schalten Sie den Ofen aus und rühren Sie die restliche Butter, das Eigelb und die Trüffel hinein. Mischen Sie das Ganze gut durch und lassen Sie den Reis kurz ruhen. Geben Sie ihn auf eine Platte und richten Sie ihn mit den Schinkenscheiben in der Mitte des Risottos an. Beträufeln Sie das Gericht kurz vor dem Servieren mit ein wenig extra nativem Olivenöl.
 

Ein besonderer Dank geht an 
Andrea Fusco
CHIC’s association
Stefania Miglio
 

Haben Sie das erste Chic Interview verpasst?
Machen Sie zu Hause eine echte kulinarische Erfahrung; probieren Sie das Rezept aus und warten Sie auf die dritte Ausgabe am Dienstag ;)
 

Abonnieren Sie unseren RSS, folgen Sie uns auf Twitter ,Facebook und Pinterest!

LASSEN SIE SICH INSPIRIEREN >
La Posta Vecchia
Roma (Latium)
Relais Corte Altavilla
Conversano (Apulien)
Castello di San Marco Charming Hotel und Spa
Calatabiano (Sizilien)
Empfohlene Artikel ALLE ARTIKEL >>
Top 10 der Orte in Italien, die man gesehen haben muss, bevor man stirbt
Top 10 der Orte in Italien, die man wenigstens einmal im Leben besucht haben muss! Ich habe eine endlos lange Liste von Orten, die ich sehen will, bevor ich sterbe. Ich denke, jeder hat Mehr lesen >>
Italienische Musik - 8 Lieder, um Italien zu entdecken
Die Musik erzählt die Geschichte eines Landes: 8 Lieder, um Italien zu entdeckenWährend meines Auslandsaufenthalts wurde mir oft gesagt, dass die italienische Sprache etwas Musikalisches hat Mehr lesen >>
Top 10 der italienischen Comics
““Il faut regarder toute sa vie avec des yeux d’enfants” (Man muss sein ganzes Leben lang mit den Augen eines Kindes sehen). Henri Matisse liebte diesen Ausspruch, um seiner Liebe zum Leben Mehr lesen >>

Empfohlene Hotels

Castel Fragsburg (Trentino-Südtirol)
Cala di Volpe (Sardinien)
La Bitta (Sardinien)
Geheimnis Nr. 2 der italienischen Küche: Latium