5 gute Feste/5 Gründe für einen Besuch der Amalfiküste außerhalb der Saison

September 13  2011 by Laura Thayer
Kampanien | Costiera Amalfitana | Ravello | Amalfi | Salerno | Scala | Minori | Tramonti | Kulturhungrig

Herbst an der Amalfiküste: 5 Feste und die Wiederentdeckung von Speisen und Traditionen

Besuch der Amalfiküste außerhalb der SaisonBesuch der Amalfiküste außerhalb der SaisonCredits: Laura Thayer


Besuchen Sie die Amalfiküste im Herbst, um wichtige religiöse Feste mitzuerleben, und genießen Sie den Geschmack der Jahreszeit bei Food Festivals zum Thema Herbst.
Den ganzen Sommer über zieht die Amalfiküste mit ihren herrlichen Stränden und ihrem sonnigen Mittelmeerklima Besucher an. Wenn der August seinem Ende zugeht und ein Großteil der Sommerurlauber abgereist ist, geht das geschäftige Treiben an der Amalfiküste auch im September und Oktober weiter. Mildere Temperaturen und die warmen Farben der wechselnden Jahreszeit machen den Herbst zu einer besonders schönen Zeit für einen Besuch der Amalfiküste. Sie können nicht nur die berühmten Ansichten genießen und die mittelalterlichen Städte erkunden, sondern haben zudem Gelegenheit, zwischen September und November einige religiöse und saisonale Feste kennen zu lernen.
 

 

Spettacolo dell’Incendio, Ravello

Besuch der Amalfiküste außerhalb der SaisonBesuch der Amalfiküste außerhalb der SaisonCredits: Flickr


Jedes Jahr findet am dritten Septembersonntag eine aufsehenerregende Feuerwerksveranstaltung in dem kleinen Flecken Torello statt, der zwischen Ravello und Minori an der Amalfiküste liegt. Diese herrliche Vorführung beschließt das Fest zu Ehren der Madonna Addolorata und fällt dieses Jahr auf den 18. September (um 21.00 Uhr). Das Dorf ist von Lichtern erfüllt, die die Gebäude und die Kirche anstrahlen, und das Feuerwerk wird oberhalb der Stadt vor dem faszinierenden Hintergrund der Amalfiküste bei Nacht abgehalten.


 

Festa di San Matteo, Salerno

Festa di San Matteo, SalernoFesta di San Matteo, SalernoCredits: Flickr


Am 21. September ergießt sich die Bevölkerung von Salerno in die Straßen und engen Gassen der mittelalterlichen Altstadt, um ihren Schutzpatron San Matteo zu feiern. Eine große Prozession bahnt sich den Weg durch die Stadt, ehe sie zu der wunderbaren Kathedrale San Matteo zurückkehrt. Nach Einbruch der Dunkelheit erhellt eine große Feuerwerkvorführung den Golf von Salerno und die Feierlichkeiten gehen am Ufer weiter.

 


Festa della Castagna, Scala


Festa della castagna, ScalaFesta della castagna, ScalaCredits: Flickr


Die Berge rund um den reizenden Ort Scala an der Amalfiküste sind voller Kastanienbäume. So feiert das Dorf jeden Herbst das Kastanienfest, das an einem von Jahr zu Jahr je nach Erntezeitpunkt wechselnden Oktoberwochenende stattfindet. Es ist ein Vergnügen, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten, wenn Sie im Oktober an der Amalfiküste sind. Geboten werden regionale Kastanien-Spezialitäten, geröstete Kastanien und lustige traditionelle Spiele, einschließlich eines Eselrennens auf dem zentralen Dorfplatz.

 

Festa della Vendemmia, Tramonti

Festa della Vendemmia, TramontiFesta della Vendemmia, TramontiCredits: Flickr


Weinliebhaber werden zwei Feiern der Weinernte und Weintradition in der Ortschaft Tramonti gewiss nicht versäumen wollen. Der hoch über Maiori in einem Bergtal gelegene Ort produziert einen der besten Weine der Amalfiküste und feiert jedes Jahr die Vendemmia (Lese) im September und die Weinproduktion im November. Die diesjährige Festa della Vendemmia findet am Wochenende des 24. und 25. September im Ortsteil Campinola in Tramonti statt, das Fest “Il Mosto Diventa Vino” hingegen vom 26. bis zum 27. November im Ortsteil Gete. Es bietet eine gute Gelegenheit, um die Weintradition der Amalfiküste kennen zu lernen.


 

Festa di Sant’Andrea, Amalfi

Festa di S. Andrea, AmalfiFesta di S. Andrea, AmalfiCredits: Flickr


Zu den schönsten religiösen Festen an der Amalfiküste zählt das Fest zu Ehren des Hl. Andreas in Amalfi, das jedes Jahr am 27. Juni und am Andreastag (dem 30. November) stattfindet. Das Novemberfest wird in erster Linie von den Amalfitanern gefeiert und hat eine wunderbare lokale Atmosphäre. Da es Ende November steigt, läutet es in Amalfi die Weihnachtszeit ein. Oft wird der Weihnachtsschmuck in der Stadt gerade rechtzeitig zum Fest angebracht.


Verabschieden Sie sich vom Touristenrummel und entdecken Sie die Amalfiküste im Herbst bei einem dieser Food Festivals oder religiösen Feste!


Teilen Sie Ihre Erfahrung mit uns aufTwitter und Facebook! Abonnieren unseren RSS, wir halten Sie auf dem Laufenden!

LASSEN SIE SICH INSPIRIEREN >
Hotel Laguna - Chia Laguna
Chia (Sardinien)
L Essenza Sensory Oasis
Torpe (Sardinien)
Empfohlene Artikel ALLE ARTIKEL >>
Top 5 der italienischen Desserts: Traditionelle Süßspeisen!
Welches sind die beliebtesten italienischen Desserts?Eine Geschmacksreise durch die kulinarischen Traditionen Italiens, um 5 leckere Süßspeisen der Halbinsel kennen zu lernenWie Sie Mehr lesen >>
Herrliche Strände an der Amalfiküste - Fotoartikel
Genießen Sie einen Sommerurlaub am Strand und die Naturschönheit der Amalfiküste in Kampanien. Die steil aufragenden Berge, die faszinierenden Blautöne des Mittelmeeres und die malerischen Mehr lesen >>
Top 10 der Orte in Italien, die man gesehen haben muss, bevor man stirbt
Top 10 der Orte in Italien, die man wenigstens einmal im Leben besucht haben muss! Ich habe eine endlos lange Liste von Orten, die ich sehen will, bevor ich sterbe. Ich denke, jeder hat Mehr lesen >>
5 gute Feste/5 Gründe für einen Besuch der Amalfiküste außerhalb der Saison