Geheimnis Nr. 5 der italienischen Küche: Emilia-Romagna

Juni 19  2012 by Silvia

Amarcord: “Erinnerung an ein Barbeque”

Emilia Romagna Emilia Romagna
Credits: JoinItaly

Die Region Emilia-Romagna ist in vielerlei Hinsicht eine der am meisten florierenden Gegenden Italiens. Sie hat eine starke Wirtschaft, eine faszinierende lokale Kultur, eine alte Geschichte und ist die Region der bekannten Adriaküste. Die Emilia-Romagna ist außerdem der Geburtsort des Opernsängers Luciano Pavarotti, des Sängers und Liedermachers Lucio Dalla und Enzo Ferrari, Rennwagenfahrer und Gründer der Scuderia Ferrari Grand Prix.
 
Es gibt einen weiteren wichtigen Aspekt dieser italienischen Region und der hat mit dem Essen zu tun: selbst die italienischen Chefköche aus anderen Regionen geben zu, dass die Emilia-Romagna über eine der besten kulinarischen Traditionen verfügt

Gianpaolo Raschi Gianpaolo Raschi

Die CHIC-Ausgabe dieser Woche ist stolz darauf, den Michelin-Chefkoch Gianpaolo Raschi aus Rimini vorstellen zu dürfen. Da er Chefkoch der dritten Generation der Familie ist, gibt er zu, dass“sich alles wie von selbst ergab”. 
Gianpaolo begann dank der Kochleidenschaft seiner Mutter und Großmutter relativ früh in seinem Leben selbst mit dem Kochen. Ab dem Zeitpunkt, an dem er entschied, diese kulinarische Laufbahn einzuschlagen, lernte er, experimentierte und hat nie aufgehört durch Handeln zu lernen. Einige Erfahrungen in renommierten Restaurants führten ihn zu der Feststellung, dass er seinen Gästen etwas mehr zu bieten hatte:dem klassischen Stil seiner Familie entsprechend baute sich Gianpaolo Raschi seine“Küche” und einen Ruf auf. 2008 gewann er einen Michelin-Stern und dies gehört natürlich zu einer seiner besten Erinnerungen, gleich jedoch auch der Erinnerung an die Renovierung seines Restaurants „Guido” und das tägliche Gelächter mit seinem Personal.

Guido Restaurant Guido Restaurant

Chefkoch Raschis Rezepte sind wirklich ganz persönliche Rezepte mit einer großen Vorliebe für fischbasierte Gerichte, wie das Rezept, das er mit uns teilte ;)
 
Amarcord: “Erinnerung an ein Barbeque”

Zutaten
1 kg Zanchetti (kleine Seezunge, typisch für die Adria) 
Grillgewürze (frischer Knoblauch, Rosmarin, Lorbeerblätter, Salbei, ganze Pfefferkörner, Salz) 
Olivenöl
Sellerie, Karotten, Zwiebeln für die Gemüsebrühe
Gemischten Grillfisch (Meeräschen, Anglerfisch/ Meeresteufel/amerikanischer Seeteufel, Steinbutt usw.)

Zubereitung
Marinieren Sie die Zanchetti mit all den Gewürzen und schmecken Sie mit Salz ab. Lassen Sie das Ganze eine Stunde stehen. Grillen Sie den Fisch und halten Sie ihn warm.
Erhitzen Sie das Öl in einer Pfanne und geben sie den Sellerie und die Karotten hinzu. Braten, bis sie golden sind. Fügen Sie den gegrillten Fisch und 2 l Wasser hinzu. Wenn das Wasser kocht, Hitze herunterschalten und bei niedriger Temperatur etwa 40 Minuten kochen lassen. Abkühlen lassen,dann die Pfanne zugedeckt 12 Stunden in den Kühlschrank stellen. Filtern Sie dann sorgfältig die Fischsoße, erhitzen Sie sie erneut bis sie eindickt. Mit Salz abschmecken und warm halten.
Schneiden Sie den Fisch in kleine, gleich große Stücke, tunken Sie ihn in die Brühe und braten Sie ihn dann in der Pfanne, bis die Kruste knusprig wird. Legen Sie den Fisch in eine Schale, fügen Sie die eingedickte Brühe/Soße hinzu und verzieren Sie das Ganze mit Rosmarin und Salbeiblättern. Mit geröstetem, mit der Fischsoße bestrichenem Brot servieren (einige Minuten bei 180° C im Ofen rösten).

Ein besonderer Dank geht an 
Gianpaolo Raschi und Guido Restaurant
CHIC’s association
Stefania Miglio

Haben Sie unser letztes Chic Interview verpasst? Entdecken Sie die geheimen regionalen Rezepte von Ligurien, dem Latium, dem Piemont und Apulien! Machen Sie zu Hause eine echte italienisch kulinarische Erfahrung, probieren Sie die Rezepte aus und warten Sie auf die 6. Ausgabe am Dienstag ;) 

Abonnieren Sie unseren RSS, folgen Sie uns auf Twitter ,Facebook and Pinterest!

LASSEN SIE SICH INSPIRIEREN >
Relais Corte Altavilla
Conversano (Apulien)
Castello di San Marco Charming Hotel und Spa
Calatabiano (Sizilien)
Empfohlene Artikel ALLE ARTIKEL >>
Italienische Musik - 8 Lieder, um Italien zu entdecken
Die Musik erzählt die Geschichte eines Landes: 8 Lieder, um Italien zu entdeckenWährend meines Auslandsaufenthalts wurde mir oft gesagt, dass die italienische Sprache etwas Musikalisches hat Mehr lesen >>
Top 10 der italienischen Comics
““Il faut regarder toute sa vie avec des yeux d’enfants” (Man muss sein ganzes Leben lang mit den Augen eines Kindes sehen). Henri Matisse liebte diesen Ausspruch, um seiner Liebe zum Leben Mehr lesen >>
280 Auszeichnungen für Italien: die Blauen Flaggen 2015
Dieses Jahr werden diese Flaggen in 280 Stränden wehen, in insgesamt 147 Gemeinde-Preisträger.Diese wurde den Gemeinden zugeordnet, die für ihr Engagement zur Umwelt beigetragen haben, mit Mehr lesen >>

Empfohlene Hotels

Castel Fragsburg (Trentino-Südtirol)
Cala di Volpe (Sardinien)
La Bitta (Sardinien)
Geheimnis Nr. 5 der italienischen Küche: Emilia-Romagna